Asit Datta - Armutszeugnis

Der in Indien geborene Autor, der an der Uni Hannover lehrte, analysiert in diesem Buch, warum die von der UNO im Jahr 2000 verkündeten Milleniumsziele nicht erreicht werden. Weltbank und Internationaler Währungsfonds enttarnt er als heimliche Herrscher der Welt und zeigt auf, wie eine alternative, nachhaltige Entwicklung aussieht und beschleunigt werden kann.

Asit Datta

Armutszeugnis

Warum heute mehr Menschen hungern als vor 20 Jahren

Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2013

220 Seiten • € 14,90 • ISBN 978-3423249836

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen