Jenseits des Wachstums

Warum wir mit der Erde Frieden schließen müssen Rotbuchverlag, Zürich

Das andere Wachstum
Am Beispiel ihrer Heimat erzählt die mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnete Autorin, wie BäuerInnen und UmweltaktivistInnen ihr Recht auf ein nachhaltiges Leben und Arbeiten verteidigen. Weltweit werden Wälder, Wasser, Böden und Saatgut der aktuellen Marktlogik folgend patentiert, privatisiert, ausverkauft. Ökologische Kosten werden lokalen Gemeinschaften und letztlich uns allen aufgebürdet.

Vandana Shiva
Jenseits des Wachstums
Warum wir mit der Erde Frieden schließen müssen
Rotbuchverlag, Zürich, Februar 2014
280 Seiten • € 19,90 • ISBN 978-3-85869-593-2

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen