Lehrgänge/Fortbildungen

Weiterbildungen in den Bereichen Klimaschutz, Mobilität sowie Raumplanung & Bodenschutz.

Das Klimabündnis ist vom österreichischen Umweltzeichen als außerschulische Bildungseinrichtung zertifiziert und bietet jährlich mehrere Lehrgänge in den Bereichen kommunaler und urbaner Klimaschutz, Mobilität sowie Boden- und Raumplanung an. Ziel dieser Lehrgänge ist die Vermittlung von spezifischen Schwerpunktthemen in den einzelnen Bereichen für politische EntscheidungsträgerInnen in Gemeinden, MitarbeiterInnen der öffentlichen Verwaltung sowie anderen InteressentInnen am Thema.

Die Förderung der Motivation und Kreativität der TeilnehmerInnen zur Entwicklung und Umsetzung von Klimaschutzprojekten, -aktivitäten und -maßnahmen steht im Vordergrund. Mittels Exkursionen, Vorstellung von Best-Practice Beispielen und der Möglichkeit sich mit ExpertInnen zu vernetzen wird eine konkrete Umsetzung von neuen Projektideen erleichtert.

Aktuelle Lehrgänge


Lehrgang zum/r Kommunalen Mobilitätsbeauftragten

Österreichweit:

25./26. April und 20./21. Juni in Baden bei Wien

Salzburg:

03./04. Oktober, Bischofshofen

14./15. November, Zell am See

Auch 2017 bieten wir wieder einen Lehrgang mit Schwerpunkt auf spezifische Salzburger Erfordernisse an. Das genaue Programm folgt in Kürze.


Lehrgang Kommunale Raumplanung und Bodenschutz

Österreichweiter Lehrgang

25./26 April 2017, Vöcklabruck (OÖ)
30./31. Mai 2017, Seeham (Sbg)


Lehrgang zum/r Kommunalen Klimaschutzbeauftragten

Informationen zum Lehrgang

Tirol & Vorarlberg

3. Februar 2017 bis 23. Juni 2017

Steiermark & Niederösterreich

1./2. März 2017 – Bruck an der Mur
30./31. März 2017 (+1.April) – Wr. Neustadt
26./27. April 2017 - Graz 


    Lehrgang zum/r Urbanen Klimaschutzbeauftragten

    Informationen zum Lehrgang


      mögliche Förderungen


      • Oberösterreich

      Klimarettung: bis zu 50 % der Ausbildungskosten gefördert

      Bodenbündnis: bis zu 80 % der Ausbildungskosten gefördert

      • Niederösterreich

      Bildungsscheck: max. € 500 Förderung

      • Salzburg

      Lehrgang Kommunale Raumplanung und Bodenschutz 2017: € 500 Förderung

      Bildungsscheck: bis zu 50 % der Ausbildungskosten gefördert

      • Steiermark:

      Förderung für Lehrgänge die in der Steiermark stattfinden.

      • Kärnten:

      Lehrgang Kommunale Raumplanung und Bodenschutz 2017: € 400 Förderung


      e-Learning Plattform

      Zugang für alle Lehrgangs-TeilnehmerInnen >>HIER<<


      Vergangene Lehrgänge


      Lehrgang zum/r Urbanen Klimaschutzbeauftragten

      Lehrgang zum/r Kommunalen Mobilitätsbeauftragten bzw. Kommunalen Radbeauftragten

      Lehrgang Kommunale Raumplanung & Bodenbschutz

      Lehrgang zum/r Kommunalen Klimaschutzbeauftragten

      Steiermark/ Kärnten Termine 2015/16: 

      29 Kommunale Klimaschutzbeauftragte ausgebildet
      Programm
       

      ​​Oberösterreich 2016:

      24 Klimaschutzbeauftragte ausgebildet

      nach oben

      X