Stephan Pillwein - Climate Refugees

Klimawandel und Migration am Beispiel des Inselstaates Tuvalu im Pazifik

Diplomica Verlag, Hamburg 2013

Klimaflüchtlinge
Tuvalu ist das viertkleinste Staat der Welt und möglicherweise der erste, der dem Klimawandel zum Opfer fallen könnte. Er befindet sich mitten im Südpazifik, umgeben von Wasser soweit das Auge reicht. Die Studie dokumentiert Zu- und Abwanderung und untersucht, ob die Gefahr den 10.000 EinwohnerInnen bewusst ist und ob daraus eine Flucht vor dem Klimawandel entstehen könnte. 
 

Stephan Pillwein
Climate Refugees
Klimawandel und Migration am Beispiel des Inselstaates Tuvalu im Pazifik
Diplomica Verlag,  Hamburg 2013
104 Seiten • € 39,99 • ISBN 978-3842898400

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen