Ich bin mobil! ÖV Know-How Workshop für MigrantInnen

Mit Comics und informativen Dialogen zum öffentlichen Verkehr steht für Menschen mit Migrationshintergrund ein neues Kursangebot zur Verfügung.

Hauptaugenmerk des Kurses liegt auf dem Spracherwerb. Daher wird der Workshop vor allem im Rahmen von Deutschkursen durchgeführt. Neben Vokabeln und Fahrplanlesen stehen interaktive Spiele zu Öffis und Klimaschutz auf dem Programm. Mit dem Theorieteil sowie einem optionalen Besuch eines Bahnhofs/Bushaltestelle bietet der Kurs Menschen mit Migrationshintergrund eine gute Möglichkeit, um zukünftig mobiler zu sein.

Der Workshop kann von Gemeinden, Vereinen und Institutionen gebucht werden.

Zeitrahmen: Theorieteil: 2 Unterrichtseinheiten à 50 Minuten, danach auf Wunsch Exkursion an den Bahnhof / die Bushaltestelle

Leistungen: Durchführung des Workshops

Kosten: Keine für die ersten 20 Workshops

Kontakt: Klimabündnis Tirol, MMag.a Sabine Aigner,
Tel.: 0512/583558-22, E-Mail: sabine.aigner@klimabuendnis.at

Projektpartner: Die Workshops wurden im Rahmen des Interreg IV A Italien-Österreich Projekts „Mobilität ohne Barrieren“ entwickelt. Die Durchführung wird vom Land Tirol gefördert.

Der Info-Folder "Ich bin mobil" steht in fünf Sprachen zum Download bereit.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen