Tertiarschwestern des Heiligen Franziskus, Provinzhaus Hall

Mitglied seit: 2017

Unterer Stadtplatz 14
A-6060 Hall
Homepage: www.tertiarschwestern.at
Klimabündnis Koordination: Sr. Notburga Maringele

Bisherige Leistungen für den Klimaschutz

Achtsamkeit auf Mensch und Umwelt ist eine grundlegende Haltung der Tertiarschwestern. Dem entsprechend wir ein klimafreundlicher Lebenstil gepflegt, der sich grundlegend durch Solidarität und einen sparsamen Gebrauch mit den Ressourcen
auszeichnet. Das Provinzhaus Hall ist bereits an die Fernwärme der Hall AG angeschlossen, sodass der gesamte Energieverbrauch mit erneuerbaren Energieträgern gedeckt wird. Aufgrund des Denkmalschutzes ist kein ganzheitlicher Vollwärmeschutz möglich, ein Teil des Dachgeschoßes ist jedoch bereits isoliert. Wege werden bevorzug mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewerkstelligt. Es hauptsächlich regionale Produkte gekauft.

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz (Periode 2017-2022)

  • Dämmung der obersten Geschoßdecken in allen Gebäuden
  • Erneuerung der Kälteanlage (Kühlräume)
  • Laufende Umrüstung auf LED Leuchtmittel
  • Einführung von Fahrtenbüchern
  • Einrichtung einer Radabstellanlage
  • Einführung von Recyclingpapier
  • Achtsamkeit auf Umweltzertifizierungen (Bio, FairTrade, Umweltengel etc.) beim Einkauf

UNSERE KLIMABÜNDNIS-PHILOSOPHIE

Verwurzelt in der Spiritualität des Hl. Franziskus, gehören für uns die Bewahrung der Schöpfung und der Einsatz für Gerechtigkeit und Frieden zu den Grundpfeilern unseres Lebens. Gott hat uns die Verantwortung für seine großartige Schöpfung übertragen und wir werden deshalb sorgsam und liebevoll mit allen unseren Mitgeschöpfen umgehen, welche Franziskus seine Brüder und Schwestern genannt hat und einen einfachen Lebensstil pflegen, der „unser gemeinsames Haus“ nicht ausbeutet sondern für die kommenden Generationen bewahrt.

Betriebe finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen