Serie "Österreich unterwegs"

In einer siebenteiligen Serie beleuchten wir das Mobilitätsverhalten der ÖsterreicherInnen.
Wie sind wir unterwegs? Und was hat sich in den letzten 20 Jahren verändert?
Die vierköpfige Familie Flink begleitet uns durch diese Serie.
 

Illustration: Daniela Waser / www.oteloegen.at

Die österreichweite Mobilitätserhebung "Österreich unterwegs 2013/2014" ist die erste dieser Art seit 20 Jahren. In sieben Teilen streichen wir die zentralen Aspekte der Mobilitätserhebung heraus.

Ziel ist es, dass Verantwortliche in Gemeinden, Städten und Regionen ihre Entscheidungen im Mobilitätsbereich auf Basis von soliden Daten treffen können.

Die Serie wird vom Klimabündnis Österreich im Rahmen einer entgeltlichen Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) erstellt. Sie richtet sich an EntscheidungsträgerInnen.

Hier geht es zu Teil 1: Wie sich die Zeiten doch ändern!
Hier geht es zu Teil 2: WIE sind wir täglich unterwegs!

Anmeldung für den KlimaNews-Newsletter

E-Mail:

Schutz personenbezogener Daten
Klimabündnis Österreich achtet die Privatsphäre der NutzerInnen. Alle Angaben werden entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Klimabündnis Österreich sammelt personenbezogene Daten nur, soweit es für einen bestimmten Zweck erforderlich ist. Die Angaben werden nicht für einen damit unvereinbaren Zweck weiterverwendet.
 

nach oben

X