Tiroler Fahrradwettbewerb: Ganz Tirol radelt wieder!

Unter dem Motto „Radeln für den Klimaschutz!“ rufen Land Tirol und Klimabündnis Tirol auch heuer wieder alle Tirolerinnen und Tiroler zur Teilnahme am Tiroler Fahrradwettbewerb auf. Gemeinden, Betriebe und Vereine sind eingeladen, als Veranstalter mitzuwirken.

Beim Tiroler Fahrradwettbewerb geht es nicht um Schnelligkeit und Höchstleistungen, gefragt ist vielmehr eine möglichst breite Teilnahme der Bevölkerung. Wer sich als TeilnehmerIn registrieren lässt und im Wettbewerbszeitraum, von März bis September mindestens 100 Kilometer zurücklegt, ist jedenfalls mit dabei. Den TeilnehmerInnen des Tiroler Fahrradwettbewerbs winken attraktive Preise. Schulen können im Rahmen der Aktion „Schoolbiker“ am Tiroler Fahrradwettbewerb teilnehmen.

Radeln und Kilometer zählen
Die TeilnehmerInnen können ihre gefahrenen Kilometer entweder direkt auf der Plattform eintragen oder in einem Fahrtenbuch aufzeichnen. Ob die Erfassung der Kilometer täglich, wöchentlich oder erst am Ende des Wettbewerbs erfolgt, bleibt den TeilnehmerInnen selbst überlassen. Auch heuer steht den TeilnehmerInnen am Tiroler Fahrradwettbewerb wieder die praktische Fahrradwettbewerb-App für iPhones und Android-Smartphones zur Verfügung.

Anmeldung zum Tiroler Fahrradwettbewerb
Eine Anmeldung als Veranstalter (Gemeinde, Betrieb, Verein, Bildungseinrichtung) zum Tiroler Fahrradwettbewerb ist jederzeit möglich. Melden Sie sich dazu einfach bei Klimabündnis Tirol.  Nach der Anmeldung können sich die TeilnehmerInnen ab dem Wettbewerbsstart im März je einer/m Gemeinde, Betrieb, Verein und Bildungseinrichtung zuordnen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Bewerbung und stellen Ihnen Textvorlagen und Bewerbungsmaterialien (Folder, Plakate, Grafikvorlagen u.v.m.) zur Verfügung.

Der Fahrradwettbewerb ist eine Initiative im Rahmen des Tiroler Mobilitätsprogramms „Tirol mobil“ und Teil des Schwerpunkts „Tirol auf D’Rad“ zur Förderung des klimafreundlichen Radverkehrs. Alles Wissenswerte zum Wettbewerb ist unter www.tirolmobil.at abrufbar.

Zeitrahmen: 12. März bis 30. September 2018

Leistungen: Internettplattform, App mit GPS-Tracking, Module für Auftaktveranstaltungen, Informationsmaterialien, Ideen und Bestellungen für Give-Aways, Tirol MOBIL Bar etc.

Kontakt: Klimabündnis Tirol, Michael Bürger MSc , Tel.: 0512/583558-17,
E-Mail: michael.buerger@klimabuendnis.at

Web: www.tiroler-fahrradwettbewerb.at

Projektpartner: Land Tirol

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen