logo

Weibern

Mitglied seit: 2005
Einwohner: 1676

BürgermeisterIn: Manfred Roitinger
Ansprechpersonen: Stefanie Aspöck, Regina Roitinger

Adresse: 4675 Weibern, Hauptstraße 5
Tel: 07732 / 2555
E-mail: aspoeck@weibern.at
Weblink: www.weibern.at

Vorgeschichte und Motivation

Die Gemeinde Weibern hat sich zum Ziel gesetzt, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Der Beitritt zum Klimabündnis erfolgte am 23. Juni 2005. In der Gemeinde Weibern wird schon seit dem Jahr 1996 ein jährlicher Sträuchermarkt veranstaltet. Die Bevölkerung kann bei diesem Markt heimische Sträucher und Bäume zu günstigen Preisen erwerben. Am 10. September 1999 erhielt die Gemeinde Weibern die "goldene Hagebutte" und wurde für die Pflanzung von rund 5 km Hecken zur "Heckenfreundlichsten Gemeinde Oberösterreichs" gewählt. Im April 2010 wurde die Beitrittserklärung zum Bodenbündnis unterzeichnet.


    Energie

    • PV-Anlagen der Gemeinde:
      3 kWp VS (PV macht Schule) 10.09.2012
      17 kWp MZH 08.08.2012
      4 kWp Amtshaus 26.09.2012
      6 kWp Bauhof 29.11.2012
      10 kWp MZH-Erweiterung 15.06.2015
      -> Fläche Sonnenkollektoren in m²: 1868,43

    Verkehr

    • „EinfachSicherGehen“ Beratung 2013
    • „Gemma, Gemma“ – Projekt: Gemeinsam Meter machen vom Herbst 2013 bis Frühjahr 2014: GemeindebürgerInnen sammeln „grüne Meter“ und versuchen, möglichst viele Alltags- und Freizeitwege zu Fuß zurückzulegen; mit Sammelpass und Gewinnspiel und einigen organisierten Wanderungen (Sternwanderung, Bankerlwanderung, Familien- und Gemeindewandertag)
    • Verkehrsberuhigung im Ortszentrum: 30er Beschränkung auf einer Länge von 400 m (Landesstraße): mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer
    • Planung eines Wanderwegenetzes durch die Gemeinde mit Karte: Start 2015, Umsetzung 2016
    • Planung: neuer Geh- und Radweg nach Schwarzgrub
    • KinderRadSpaß im Rahmen der Ferienaktion 2014
    • Teilnahme an der Europäischen Mobilitätswoche mit verschiedenen Aktionen  (Straßenmalaktion, Gottesdienst zum Thema Ökologischer Fußabdruck, Pfarrcafe, Autofrei zur Schule)


    Landwirtschaft

    Weibern ist Bodenbündnis Gemeinde: Überreichung der Bodenbündnis-Tafel am 11.10.2014 beim Standlmarkt mit Infostand „Unser Boden“. Weiters Ausstellung „Ich steh auf Boden“ im FW-Haus und Boden-Workshops in VSBiogas-Anlage

    Beschaffung

    Standlmarkt : am 11. 10.2014 organisierte eine eigene Arbeitsgruppe zum 4. Mal einen Markt mit regionalen Anbietern unter dem Motto „Kauf regional und saisonal“ mit Rahmenprogramm (Schaukochen, Quiz, Musik, Marktcafe, Sträuchermarkt,..)


    Bewusstseinsbildung/Öffentlichkeitsarbeit

    • regelmäßig Artikel und Fotos über aktuelle Themen in den Gemeindenachrichten
    • Schwerpunkt Gehen und „Gemma, Gemma“ Projekt : auch in lokalen Zeitungen
    • Workshop Angebote für VS (VS ist Klimabündnis Schule)

    Gemeinden finden


    Bundesland


    Stichwort

    nach oben

    X