Windhager Zentralheizung

Mitglied seit: 2007

Adresse: 5201 Seekirchen, Anton-Windhager-Str. 20
Tel: +43(0)6212/23 41-0
E-mail: tamara.hager@windhager.com
Weblink: www.windhager.com

Kontakt: Tamara Hager

Bisherige Leistungen für den Klimaschutz

  • Abwärmenutzung aus zahlreichen Produktionsprozessen
  • Führen einer genauen Energiebuchhaltung
  • Nutzung der Kompressorabwärme
  • Automatische Lichtsteuerung in vielen Produktionsbereichen
  • Bedarfsgerechter Betrieb der Absauganlage
  • Spar-Betrieb der Heizanlage außerhalb der Betriebszeit. Täglich werden rund 150 m³ Erdgas eingespart.
  • Verbesserung der Gebäudedämmung Werk 1 und Werk 3
  • Einsatz von Satellitennavigation – Routenplanung
  • Nutzung der Wärme aus den Kesselprüfständen
  • Reduktion der Außenbeleuchtung und Nutzung von Bewegungsmeldern
  • Reduktion der Leckageverluste bei den Druckluftanlagen als laufender Prozess

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz

  • Energiesparinformation für die Mitarbeiter
  • Reduktion der Standby-Verbraucher durch Verwendung von schaltbaren Steckdosenleisten
  • Spritspartraining für vielfahrende Mitarbeiter und Spritspar - Motivationsprogramme
  • Propagieren des Radfahrens (Gesundheit, Fit am Arbeitsplatz,...)
  • Voruntersuchung - Umstellung auf eine Biomasseheizanlage
  • Einsatz von biologischen und fair gehandelten Produkten bei eigenen Veranstaltungen
Eigentümer und GF Gernot Windhager

Unsere Klimaschutz-Philosophie

Als Hersteller von Zentralheizungen sind wir uns unserer besonderen Verantwortung gegenüber Energie und Umwelt bewusst. Wir konzentrieren uns daher auf die Entwicklung und Herstellung besonders umweltfreundlicher Heizlösungen für erneuerbare Energien (Pellets, Hackgut und Holz). Oberste Priorität bei der Produktion unserer Kessel hat der effiziente Einsatz von Energie sowie der Schutz von Mensch und Umwelt. Darüber hinaus spielt der Nachhaltigkeitsgedanke in all unseren Geschäftsbereichen eine tragende Rolle.

Betriebe finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X