logo

Attnang-Puchheim

Mitglied seit: 1994
Kontaktperson: Lasinger, Alois
Bürgermeister*in: Groiß, Peter
Einwohner*innen: 9000
Adresse: 4800 Attnang-Puchheim, Rathausplatz 9
Tel: 07674 / 615, 0767461534
E-Mail: stadtamt@attnang-puchheim.ooe.gv.at
Weblink: https://www.attnang-puchheim.ooe.gv.at/

Energie:

  • Dauerhafte Weiterführung und Errichtung von neuen PV Anlagen an Gebäuden der Gemeinde
  • Förderung von PV Anlagen bis zu 500 € pro Anlage und neu Förderung von Stromspeicherungen von Solarstrom pro Anlage mit ebenfalls 500€
  • Vorbereitung von Energieberatungen für die BürgerInnen
  • Umstellung der Straßenbeleuchtung und der Beleuchtung in unseren Gebäuden auf LED
  • Errichtung einer weiteren Stromschnellladestation am Rathausplatz
  • 22,5 kWp freistehende Anlage beim Brunnen Steinhübl (Erweiterung auf ca. 40 KWp im nächsten Jahr geplant)
  • 30 kWp auf dem Dach der Sauna am Spitzberg (Erweiterung auf 50KWp im nächsten Jahr geplant)

Verkehr und Mobilität:

  • Errichtung einer Schnellladetankstelle beim Bahnhof für 2 Fahrzeuge
  • Ausbau der Fahrradwege, Neubeschaffung von Fahrradständern, Fahrradfreundliche Gemeinde
  • Intensive Förderung des Fahrradverkehrs in der Stadt, bzw. Neuerrichtung von Radwegen mit den Nachbargemeinden
  • Verkehrsberuhigende Maßnahmen im gesamten Stadtgebiet (Begegnugszonen, Grünanlagen, Schweller an Fahrbahnen)

Beschaffung:

  • Verwendung von fair gehandelten Produkten bei Veranstaltungen und in der Gemeinde
  • Weiterführung und Planung von Alleebäumen an den Straßen im Ortsgebiet. Wir betreiben einen Baumkataster und haben in unserer Gemeinde an die tausend Alleebäume (z.B. die größte Ulme Oberösterreichs).

Projektpartnerschaft:

  • Mitglied in der Klima- und Energieregion Regatta und als Klimarettungspartner
  • Partnerschaft mit Imkervereinen und Gärtnern für blühende Landschaften im Gemeindegebiet.

Sonstige Projekte:

  • Pflege und Erhaltung von Lehrpfad und Baumkreis
  • jährliche Teilnahme mit ca. 100 Personen an der Aktion Hui statt Pfui
  • Sanierung und Heizungsumbau in öffentlichen Gebäuden
nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen