Rückblick

Veranstaltungsreihe "Vom Wert des Bodens"

Foto: Klimabündnis NÖ

Drei spannende Veranstaltungen zu den Themenbereichen "Boden, Klima & Raumordnung, Ernährung bzw. Landwirtschaft" liegen hinter uns.

Es stehen nun zur Verfügung:

Foto: Klimabündnis NÖ

Zentrale Themen der Veranstaltungsreihe:

  • Produktive Flächen sind nicht unendlich verfügbar
  • Auswirkungen der Klimakrise auf unsere Böden (z. B. Auswirkungen auf Selbstversorgungsgrad): Problematik Trockenheit, Zunahme sommerlicher Starkregenereignisse, ...
  • Die produktiven Flächen sind erfasst und diesbezügliche Karten können angefordert werden => Ziel: Berücksichtigung der produktiven Flächen bei Raumordnungsmaßnahmen + sorgsamer Umgang mit produktiven Flächen inkl. humusfördernder Maßnahmen sowie weiterer Klimawandelanpassungsmaßnahmen
  • Innenentwicklung vor Außenentwicklung, Leerstandserhebung sowie Alternativen zu versiegelten Flächen in Gemeinden
  • Regionale Abstimmungen bei bestimmten Bodenschutzmaßnahmen der Gemeinde, damit keine negativen Auswirkungen für die einzelne Gemeinde
  • Grüne Infrastruktur/Bepflanzungen im Zusammenhang mit Klimaschutz (klimaschonende Pflege,...) sowie Klimawandelanpassung (pos. Auswirkung an Hitzetagen)
  • Gesunder Boden - gesunde Pflanzen - gesunde Nahrung - gesunde Menschen
  • Regionale Produkte: Market Gardening - mit regenerativen Methoden wie Mulchen und das Verwenden von Kompost, Selbstbedienungsläden, Selbstversorgung, ...
  • Umgang mit Böden in anderen Ländern
  • Vielfältige Funktionen des Bodens und seine Verknüpfung mit den globalen Nachaltigkeitszielen (SDGs)
Foto: Klimabündnis NÖ

Gemeinsame Zielvorstellung, regional angepasste Lösungen und viel Miteinander sind zentrale Puzzlesteine um den Boden mit seinen für unser Leben notwendigen Bodenfunktionen weltweit und für zukünftige Generationen zu erhalten.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen