Baden hat "Schön GEHmalt" - Preis geht an mehrere Kindergärten

Baden hat sich mit mehreren Kindergärten am Straßenmalwettbewerb "Schön GEHmalt" des Klimabündnis beteiligt. Das große Engagement wurde mit einem 200 Euro Gutschein der Firma Bellaflora belohnt. 

Foto: 2020psb/sap

Buntes Baden

Die Mädchen und Buben der Kindergärten Biondekgasse, Doblhoffpark, Mariengasse, Rohrfeldgasse und Schimmergasse gestalteten Straßenabschnitte bzw. Plätze direkt vor ihren Kindergärten in bunten Farben, um damit die Aufmerksamkeit der VerkehrsteilnehmerInnen zu erhöhen und ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass in diesen Bereichen Kinder unterwegs sind.

Baden belegte bei dem Wettbewerb österreichweit den 2. Platz. Den Gutschein können die Kindergärten z.B. für das Setzen einer Naschhecke oder heimischen Schattenspendern in den Gärten verwenden. Bürgermeister Stefan Szirucsek unterstützte die Kinder beim Malen und gratulierte gemeinsam mit Elisabeth Schipflinger (Bellaflora) und Hannes Höller (Klimabündnis).

Weitere Gutscheine gingen an:

  • 1. Platz: BG/BRG St. Johann im Pongau (Sbg)
  • 3. Platz: VS Steinbrunn (Bgld)

Fotos

Foto: Stadtgemeinde Baden

Schön GEHmalt

Das Klimabündnis veranstaltet jährlich im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche den Straßenmal-Wettbewerb "Schön GEHmalt".

Statt grauem Beton und Asphalt sollen im September bunte Malereien die Straßenflächen schmücken. Kindergärten und Schulen gestalteten dabei einen Straßenabschnitt mit Straßenmalfarben.

Weitere Informationen

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen