Packen [passen] wirs’s an. Gemeinsam in die Klimazukunft – Klimawandelanpassung & Wasser

Gemeinde: Stadtschlaining, Bundesland: Burgenland

Link zur KB Gemeindeseite: www.klimabuendnis.at/packen-passen-wirss-an-gemeinsam-in-die-klimazukunft-klimawandelanpassungwasser

Kurzbeschreibung:
Im Rahmen des vom BMLFUW geförderten Projektes „Packen [passen] wir’s an. Gemeinsam in die Klimazukunft“ hat sich die Gemeinde in Kooperation mit der Volksschule dem Thema Klimawandelanpassung und Wasser gewidmet. In mehreren Workshops wurde das Thema zielgruppenspezifisch aufbereitet und kreativ – in Form eines Videos – umgesetzt.

icon Klimawandelanpassung

Projektkategorie:
Klimawandelanpassung

Manuela Eberwein

Ansprechperson:

Manuela Eberwein

Tel.: 03355 2232

E-Mail: manuela.eberwein@bnet.att

Gemeinde Stadtschlaining, Quelle: www.stadtschlaining.at

Projektinhalt und Ziel:

Im Rahmen dieses Projektes sollte das Thema Klimawandelanpassung insbesondere in Bezug auf den Bereich Wasser erarbeitet werden. Dabei standen Bewusstseinsbildung und die Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und der Volksschule, die im Sommersemester 2015 ein umfassendes Wasserprojekt umgesetzt hat, im Vordergrund. Das relativ schwer fassbare Thema Klimawandelanpassung sollte zielgruppengerecht und an konkreten Handlungsempfehlungen fassbar gemacht werden. Dafür wurden auch kreative Zugänge – so das Erstellen eines Videos zum Thema Klimawandelanpassung & Wasser – gewählt.

Ablauf des Projekts:

  Mai 2015

Projektbesprechung mit MitarbeiterInnen des Klimabündnis und PädagogInnen der VS Stadtschlaining –

Inhaltlicher Input zum Thema Klimawandelanpassung;

Festlegung der Rahmenbedingungen und des Themenschwerpunktes „Klimawandelanpassung und Wasser“

  Mai 2015

Klimabündnis Workshop zum Thema Klimawandelanpassung

  Mai 2015

Video-Workshop an der VS Stadtschlaining

Erstellung des Videos

  Juni 2015

Präsentation an der Schule

  September/Oktober 2015

Verbreitung & Abschluss

Filmausschnitt des SchülerInnenprojektes, Quelle: Klimabündnis Österreich

Angabe bzw. Abschätzung der Kosten in EUR:

Das Projekt „Packen [passen] wir’s an wurde vom BMLFUW finanziert und vom Klimabündnis Österreich begleitet. Projektzeitraum 11/2014 bis 10/2015

Projekterfolge:

Durch die gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Gemeinde profitierten alle Seiten.

Dank des Schulprojektes zum Thema Wasser sowie des Workshops zum Thema Klimawandelanpassung waren die Kinder bereits gut vorbereitet. Das Video, das die SchülerInnen der VS Stadtschlaining im Rahmen eines Ganztagesworkshops erstellt haben, bot die Gelegenheit, sich intensiv und kreativ mit dem Thema Wasser auseinander zu setzen. Durch die Einbettung in ein größeres Projekt konnte auch bei der Projekt-Präsentation ein weiter Kreis der Gemeindemitglieder erreicht und das Thema breiter transportiert werden. Unter anderem wurde auch in der Gemeindezeitung und auf der Website darüber berichtet.

Nachhaltige Perspektiven und Anregungen:

Die Kooperation Schule und Gemeinde ist gut gelaufen.

Umwelt relevante Themen sind für Schul-Gemeinde Kooperationen gut geeignet – beide Seiten profitieren. Ideen können eingebracht, konkrete Maßnahmen gesetzt und die Lebensumwelt verbessert werden.

Präsentation in der Volksschule, Quelle: www.stadtschlaining.at

Motivationsfaktoren:

Im Rahmen des Projektes „Packen [passen] wir’s an“ wurden auch in den Gemeinden Gleisdorf (Steiermark) und Rabenstein an der Pielach (Niederösterreich) bewusstseinsbildende Maßnahmen im Bereich Klimawandelanpassung – allerdings mit anderen Schwerpunkten – gesetzt.

Projektrelevante Webadresse:

http://www.klimabuendnis.at/anpassung

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen