Bicycle - Entwicklungprojekt Fahrrad

Mitglied seit: 2014

Adresse: 8020 Graz, Körösistraße 17
Tel: 0316-821357
E-mail: gerd.kronheim@bicycle.at
Weblink: bicycle.at/

Beschreibung des Betriebes 

BICYCLE ist ein sozialökonomischer Jugendbeschäftigungs- und Qualifizierungsbetrieb und bietet im Schnitt 25 Tranistarbeitsplätze für langzeitbeschäftigungslose Jugendliche. Der Zweiradbereich rund um das Fahrrad bietet ein ideales Arbeits- und Qualifizierungsfeld für junge Menschen.

Der Verein Bicycle hat 3 Betriebsstätten in Graz und bekommt für die soziale Integrationsarbeit Förderungen vom Arbeitsmarktservice Steiermark, dem Sozialamt der Stadt Graz und vom Land Steiermark. Die Jugendlichen arbeiten in allen Bereichen des Betriebes von der Verwaltung über die Fahrradläden bis zur Produktion von Sonderanfertigungen im Fahrradbereich. Zusätzlich gibt es ein Beratungsangebot für soziale Belange, Unterstützung bei der Jobsuche, Praktikumsmöglichkeiten und individuelle Qualifizierungsmaßnahmen.

Bisherige Maßnahmen für den Klimaschutz (Stand 2019)

  • Fahrradreparatur. BICYCLE repariert alle Fahrradtypen und Marken und ist Spezialist für Aufwändige Instandsetzungen und Reparaturen aller Art.
  • mobiles Fahrradservice für Betriebe: BICYCLE kommt auf Wunsch in Betriebe oder zu Veranstaltungen und ist somit ein authentisches Statement für mehr Umweltschutz und sanften Individualverkehr. Das mobile Radservice besteht aus Bus, Zelt und Werkzeugausrüstung.
  • mobile Fahrradwaschanlage: BICYCLE verfügt über eine mobile Fahrradwaschanlage, welche über einen geschlossenen Wasserkreislauf mit integrierter Filteranlage, mit nur 25 Liter Wasser und 0,5 Liter ökologischen Reiniger sein Auslangen findet. Je nach Verschmutzungsgrad der Fahrräder, können mit einer Füllung bis zu 30 Fahrräder gewaschen werden. Die Waschanlage kann von Firmen und Veranstaltern gemietet werden und ist Highlight vieler Veranstaltungen.
  • Fahrradservice-box: BICYCLE hat eine innovative Fahrradservice-Box entwickelt, in der jede/r RadfahrerIn alles findet, was man zur Radreparatur braucht. Die Fahrradreparatur-Box kann an allen Plätzen angebracht werden, an denen Fahrräder abgestellt werden, und bietet sich daher besonders für Schulen, Siedlungen, Firmen oder öffentliche Plätze an.
  • Fahrrad-Reparaturworkshop: BICYCLE bietet mehrmals im Jahr, teilweise auch für spezielle Zielgruppen ( Kinder, Frauen, …) 2-stündige Fahrradreparaturworkshops an. Damit soll die Mobilität der FahrradfahrerInnen auch bei Pannen möglichst hoch gehalten werden und zur Tat am Rad animiert werden.
  • Fahrradverkauf, Verkauf von Einzelteilen und Fahrradanhängern: Neben dem normalen Verkaufsangebot in den BICYCLE-Fahrradläden (Fahrräder, Anhänger, Pedelecs, Teile usw.), bietet Bicycle individuelle Fahrradkonzepte für Diensträder, Firmenräder mit Sonderlackierung mit Beschriftung an.
  • Fahrradverleih: Das Fahrradverleihangebot umfasst neben City- bzw. Trekkingräder, Pedelecs auch MTB´s, Tandems, Lastenräder, Kinderanhänger und ein Velomobil.
  • Gebrauchtradbörse: Einmal im Jahr, veranstaltet Bicycle eine Gebrauchtradbörse. So sollen nicht mehr gebrauchte Fahrräder einfach und unkompliziert einen neue/n BesitzerIn bekommen.
  • Betreuung der Indoor-Fahrradparkanlage am Bahnhof (Wartung, Hotline, Pannenservice)
  • Gratis-Verleih von zwei E-Lastenrädern
  • Fahrradreinigungsplätze
  • Selbstreparaturwerkstätte 
  • mobile Kaffee-Station auf einem Lastenfahrradanhänger
Gerd Kronheim

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz (Stand 2019)

Bewusstseinsbildung für MitarbeiterInnen durch Filmabend zur Mobilität der Zukunft

Klimaschutzphilosophie


Das Fahrrad ist nicht nur Sportgerät, sondern das beste Individualverkehrsmittel im urbanen Raum überhaupt und bietet zugleich tolle regionale Arbeitsbereiche.

Betriebe finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen