Capatect Baustoffindustrie GmbH

Mitglied seit: 2017

Adresse: 8101 Gratkorn, Eggenfelder Straße 5
Tel: +43 (0) 3124 / 25 0 30 -0
E-mail: patrick.lenzbauer@synthesa.at
Weblink: www.capatect.at

Beschreibung des Betriebes

Capatect - Teil der Firmengruppe Synthesa - entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige bauchemische Beschichtungen und Materialien für die Fassaden- und Dämmtechnik. Capatect ist einer der Marktführer im WDVS-Bereich in Österreich.

Bisherige Maßnahmen für den Klimaschutz (Stand 2022)

  • Abfälle und Abwasser sind weitestgehend minimiert.
  • Lagerhalle in Gratkorn mit Holzkonstruktion
  • Hanfdämmstoff wird in Großpaletten auf die Baustelle gebracht, um Verpackung zu reduzieren
  • Breite Palette an emissionsminimierten und lösemittelfreien Farben, wasserverdünnbaren Lacken und Lasuren und emissionsminimierten Bodenbeschichtungen, die auch das österreichische Umweltzeichen tragen.
  • Capatect bietet mit den Hanffaser-Dämmplatten erstmals eine effektive Wärmedämmung, die mit einer regionalen, ökologischen Produktion (Haugsdorf, NÖ), eine positivne Kohlendioxidbilanz während des gesamten Herstellungsprozesses aufweist. 
  • Austausch von weiteren Beleuchtungskörpern

  • Optimierung der Heizungssteuerung durch dezentrale Fühler zur Feinjustierung der Heizungsleistung

  • 90% der Rohstoffe kommen aus dem Umkreis von 80km zur Produktionsstätte in Perg (OÖ)

  • Alle Innen- und Fassadenfarben werden am Stammsitz in Perg CO2 –neutral produziert.

  • 2019 Erneuerung der Mischtechnik ( Antrieb der Mischer und Farbenproduktion) zur Energieeinsparung
  • Umstellung von Dieselstapler auf E-Stapler
  • Einführung von Konservierungsmittelfreien Dispersionen „Sensitiv“-Produkte, 8 neue Produkte inkl. DIY Bereich
  • 2021 EMAS Zertifizierung erneuert

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz

  • Treibstoffverbrauch sowie CO2 Ausstoß des Fuhrparks verringern
  • Bis 2025 Abfallreduktion

Klimaschutzphilosophie

Mensch, Natur und Umwelt gerecht werden

Als Qualitätsführer sehen wir uns in der Verantwortung: Es ist unsere Pflicht, Wirtschaftlichkeit, Umweltverträglichkeit und Lebensqualität miteinander in Einklang zu bringen.

Dazu gehört selbstverständlich auch, das Klima zu schützen, Ressourcen effizient zu nutzen und den Menschen ein angenehmes Lebensumfeld zu gestalten. Dazu möchten wir beitragen – mit unserem Denken und Handeln, mit unseren Produkten und Lösungen.

Diese nachhaltige Einstellung war schon immer Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Als Traditionsunternehmen in Familienbesitz begleitet sie uns nun bereits in der fünften Generation.

Dem Schutz der Umwelt wird innerhalb der Synthesa Gruppe traditionell ein hoher Stellenwert eingeräumt. Die Produktionsanlagen wurden mit hohem Investitionsaufwand umwelttechnisch auf den neuesten Stand gebracht und stellen sicher, dass der Schutz der Umwelt bereits in der Produktionsabwicklung beginnt.

Betriebe finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen