Cooltours GmbH

Mitglied seit: 2018

Adresse: 8045 Graz, Ziegelstraße 6
Tel: 031667603813
E-mail: a.mende@cooltours.at
Weblink: www.friends-and-more.at www.cooltours.at

Beschreibung des Betriebes

Cooltours ist ein Grazer Reiseveranstalter für Schulgruppenreisen und nachhaltige Gruppenreisen für Erwachsene vorwiegend in Österreich und Europa. Da wir davon überzeugt sind, dass eine Ortsveränderung zu nachhaltigen positiven Veränderungen beim Reisenden führen kann, ist es uns ein Anliegen, Programme mit Mehrwert zu gestalten. Unsere nachhaltige Produktlinie „friends&more“ richtet sich vor allem an Unternehmen, Vereine und Institutionen, die Betriebsausflüge und Firmenreisen frisch und nachhaltig erleben möchten. Die Auswahl des Transportmittels sowie der Partner vor Ort wird bei friends&more nach möglichst nachhaltigen Kriterien getroffen.

Bisherige Maßnahmen für den Klimaschutz

  • Vermeidung von Flugreisen bei friends&more
  • E-Auto als Betriebsfahrzeug
  • C02-Kompensation (über Climate Austria, diverse Photovoltaik-Anlagen)
  • Jobticket für MitarbeiterInnen
  • Fahrkostenausgleich für RadfahrerInnen
  • Spenden (unter anderem Aktion 1 Like 1 Baum von Menschen für Menschen)
  • Photovoltaik-Anlage auf Firmengebäude (1.500kWp)
  • Regenwassernutzung
  • LED innen und außen
  • Wärmepumpe mit Flächenkollektor
  • CSR (TÜV-Zertifizierung nach ONR 192500, Smart Management)
  • RespACT-Mitgliedschaft
  • Ökologische Reinigungsmittel
  • Mittagstisch regional, saisonal und biologisch
  • Innerbetriebliche Bewusstseinsbildung
  • Treffen mit Unternehmen und Institutionen zu Austausch und Vernetzung

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz

  • Ausbau unserer Investitionen in Photovoltaik
  • mögliche Investition in das Humus-Aufbau-Projekt
  • Ausbau unserer nachhaltigen Gruppenreisen (Etablierung am Markt)
  • Ausbau der nachhaltigen Programmpunkte unserer „Standardpakete“
  • Regelmäßige Weiterbildungen der MitarbeiterInnen zu klimarelevanten Themen
  • Teilnahme bei diversen Aktionen (Österreich radelt, Aktionstage Nachhaltigkeit, 1 Like 1 Baum)
  • Kooperationen mit NGOs und weiteren nachhaltig arbeitenden Institutionen
  • Social Media zur Verbreitung klimarelevanter Themen nutzen (facebook, Newsletter, Instagram) und dadurch Bewusstseinsbildung unserer KundInnen positiv beeinflussen

Unsere Klimaschutzphilosophie
 

Als  Reiseveranstalter organisieren wir neben Bus- und Zugreisen auch Flugreisen - vor allem in Länder wie das Vereinigte Königreich, Irland und Malta, die bei unseren Schulgruppen als Sprachaufenthalte besonders beliebt sind. Wir versuchen die dadurch entstehenden CO2-Emissionen über verschiedene Aktionen zu kompensieren bzw. bei friends&more bewusst die Anreise mit Bus oder Zug zu fördern.

Da unsere Hauptzielgruppe LehrerInnen und damit auch SchülerInnen sind, möchten wir unsere Position nutzen um umwelt- und klimarelevante Themen zu vermitteln. Für SchülerInnen und Schulgruppen gibt es deshalb seit 2017 unsere Regionalen Projekttage, bei denen Waldpädagogik, Führungen bei nachhaltigen Betrieben, Vermittlung alter Traditionen, Upcycling, Empathie, Integration und Kommunikation eine zentrale Rolle spielen.

Bei unseren Sprachreisen bieten wir bei mittlerweile fast jeder Destination eine Auswahl an nachhaltigen Aktivitäten an, etwa Stadtführungen bei ehemaligen Obdachlosen oder Betriebsführungen bei sozialen Einrichtungen oder Naturparks an.

Betriebe finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen