Elektro-Team Stadtwerke

Mitglied seit: 2010
MitarbeiterInnen: 60

Adresse: 5280 Braunau, Erlachweg 4
Tel: 07722 83100
E-mail: office@ktv-one.at
Weblink: www.ktv-one.at

Elektroinstallationen, Elektrohandel

60 Beschäftigte

Bisherige Leistungen für den Klimaschutz

  • Neubau des Betriebes mit besserer Wärmedämmung und Energieträger­wechsel für die Beheizung von Strom auf Gas-Brennwerttechnik mit entsprechender Regelung. Dadurch können bei dreifacher Fläche die CO2-Emissionen für die Beheizung um 25% gesenkt werden.
  • Vorschlag und Realisierung einer Halbnachtschaltung für die Braunauer Straßenbeleuchtung, soweit es die Netzverhältnisse zulassen
  • Reduktion des Stromverbrauchs der Weihnachtsbeleuchtung
  • Einsatz stromsparender Technik (z.B. Energiesparlampen, Leuchtstofflampen mit elektronischen Vorschaltgeräten) bei Planungen und Anboten
  • Senkung des Stromverbrauchs bestehender Elektroheizungen durch geeignete Steuerungsgeräte und SPS-Steuerung, die z.B. in Schulen nach Stundenplan geschaltet werden können wodurch sich speziell in Schulen eine Energieeinsparung von bis zu 40% ergibt.

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz

  • Einsatz von Last-Management bei Klein-, Mittel- und Großbetrieben
  • Erneuerung der Hallen- und Bürobeleuchtung in Gewerbe- und Industriebetrieben durch Einsatz von energiesparenden elektronischen Vorschaltgeräten; dadurch Energieeinsparung von ca. 20-30%
  • Steuerung der Beleuchtung über BUS-Systeme, um diese dem Bedarf und der Helligkeit durch Sonnenlicht anzupassen und den Energieverbrauch zu reduzieren
  • Energiebeauftragter, Energiebuchhaltung
  • Mitarbeiterinformation und Motivation zu energiesparendem Verhalten
  • Verstärkt werden Dreibanden-Leuchtstofflampen eingesetzt, da sie den geringsten Quecksilberanteil aufweisen und der Leuchtbelag zu 100% wiederverwertbar ist

Unsere Klimaschutz-Philosophie

Unsere Klimaschutz-Philosophie ist es nicht nur im eigenen Betrieb Energie einzusparen.
Darüber hinaus ist es uns ein besonderes Anliegen, die Betriebe darauf aufmerksam zu machen, daß man durch geeignete Maßnahmen nicht nur Energie einsparen kann und soll, sondern auch die Kosten dadurch entsprechend reduziert werden.

Herr Probst

Betriebe finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen