Kornprobst GmbH & Co KG

Mitglied seit: 2001
MitarbeiterInnen: 25

Adresse: 5204 Straßwalchen, Salzburger Str. 29
Tel: 06215 607316
E-mail: barbara@kornprobst.at

Weblink: www.kornprobst.at

KFZ : Instandsetzung und Wartung von Kraftfahrzeugen, Überprüfung nach §56a aller Fahrzeugmarken, Reifenhandel und  KFZ-Teilehandel, Herstellung aller möglichen Hydraulikverbindungen.

Spezialwerkstätte für Benzineinspritzung und Dieseltechnik. Fahrzeugklimatisierung und Komforttechnik sowie Navigation und Kommunikation.

Kommunikation: Verkauf und Instandsetzung von Mobiltelefonen, Einbau von Funkanlagen und Freisprecheinrichtungen. Verkauf und Montage von ISDN Telefonanlagen. Handel mit Telekommunikationsartikel. Vertragspartner der Mobilkom Austria, Nokia, Ericsson und Motorola.

 
19 MitarbeiterInnen, 6 Lehrlinge


Kontakt: Simon Kornprobst

Bisherige Leistungen für den Klimaschutz

 

Biomasse-Fernwärmeanschluss im Kommunikationsbetrieb



Heizungsregelung außentemperatur- und bedarfs-abhängig in beiden Gebäuden



Teilweise gute Wärmedämmung bei Außenmauern und obersten Geschossdecken



Höchstmögliche Energieeffizienz bei Maschinen und Geräten



Wasserspararmaturen und H-FKW-freier Kühlschrank



Teilweise Energiesparlampen, Spiegelrasterleuchten und Bewegungsmelder



Im Bereich der Beschaffung wird auf Langlebigkeit und Reparierbarkeit geachtet

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz

 

Einführung einer monatlichen Energiebuchhaltung



Weiterer Biomasse-Fernwärmeanschluss oder Abwärmenutzung von Nachbarbetrieb wird angestrebt



Bei Kauf neuer Autos wird auf möglichst geringen Spritverbrauch geachtet



Einkauf von TransFair-Produkten von EZA-Dritte Welt (Kaffee)

Unsere Klimaschutz-Philosophie

 

Es ist uns heute möglich, auf den Mars zu fliegen, dort auch noch Steine zu untersuchen, aber unseren Globus sauber zu halten, sind wir scheinbar nicht in der Lage. Wir sind ein modernes Unternehmen, haben sehr viel mit Verbrennungstechnologie und Klimatechnik zu tun und werden uns in Zukunft noch viel mehr mit Überzeugungsarbeit unserer Kunden zum Thema Klimaschutz bemühen. Es gibt eine Menge Dinge, die man anders machen kann, wenn man sich mit dem Thema Klimaschutz etwas intensiver beschäftigt. Ich denke, es ist Zeit, endlich damit auch selbst im eigenen Unternehmen zu beginnen.

Betriebe finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen