Pfarre St. Veit

Mitglied seit: 2013

Adresse: 8046 Graz St Veit, St. Veiter Straße 86
E-mail: maria.frauscher@graz-seckau.at
Weblink: www.grazstveit.at

Bisherige Leistungen für den Klimaschutz

ENERGIE und WASSER:
• Energiefasten > Informationsnachmittag zum Energie sparen in Wohnung/Haus [AK]
• Wasserwerksbesichtigung
• Diskussionsabend „pro und contra Murkraftwerk“
• Energieradtour mit der Besichtigung von interessanten, ökologischen Objekten
• Planung des Um-und Neubaus des Pfarrzentrums (Erdwärme, Wärmepumpe, Photovoltaik, Solar, Wärmedämmumg, neue Fenster)
•  Luster und Strahler in Kirche auf LED umgestellt

FESTE & ERNÄHRUNG:
• Pfarr-Feste nachhaltig feiern > Informationsabend [AK]
• Pfarrfest schöpfungsfreundlich und „natürlich gefeiert“
• Pfarrcafe jeden Sonntag mit Fair-trade-Kaffee
• „Hof zu Hof-Wanderung“ zum Kennenlernen der heimischen Direktvermarkter
• Michaelimarkt > Bauern, Hausfrauen/männer und KunsthandwerkerInnen bieten ihre Produkte und Kunstwerke an (alle zwei Jahre)
• Sojakochkurs  [AK]

BEKLEIDUNG:
• Tauschmarkt rund ums Baby und Kind (2x jährlich)
• Second-hand-Modenschau
• Clean-clothes-Aktion: Information und Petition

EINE WELT:
• Oikocredit > Informationsabend [AK]
• Mikrokreditgruppe der Pfarre
• Diesel aus Getreide > Workshop mit Gästen aus Brasilien
• Weltladen > jeden Sonntag und teilweise am Bauernmarkt
• Fair-trade-Kaffeeverkostung im Cafehaus
• Global Marshall Plan > Vortrag Dr. Josef Riegler

KUNST:
• Fotoausstellung: Mobilität einst und jetzt [AK]
• Vernissage: „Leben“


JUGEND & KINDER:
• Firmprojekt „my life – my style – our future“
>  LED - Unsere Kirche in neuem Licht
>  Geschenke nachhaltig verpacken
• Schule-Gehen: bewusster Verzicht auf das Elterntaxi bzw. Busfahren durch bewusstes Gehen – Zusammenarbeit mit der VS Stattegg

MOBILITÄT:
• Unterstützung der Aktion Autofasten > Folder verteilen an Straßenkreuzung
• Gehzeug von Prof. Knoflacher nachgebaut und am Einkaufsparkplatz bzw. in den Volksschulen darüber informiert
• Kirche-Gehen: Verzicht auf das Auto durch bewusstes Gehen zur Sonntagsmesse
• Ökologischer Fußabdruck > Information und Berechnung [AK]
• Jahreskartenaktion „fahr Zwölf – zahl Acht“ – in Zusammenarbeit mit der Holding Graz/Verkehrsverbund

ÖKUMENISCHE VERNETZUNG:
• Ökumenische Baumpflanzung zum Jahr des Lebens 2008  unter Einbindung von vier Volksschulen [AK]

SPIRITUALITÄT:
• Gebet um Brot für die Welt - monatlich
• Erntedankfest: durch Texte und Elemente (Gabenzug) mitgestaltet
• Osterkerze aus Bienenwachs
• Motivationsabend zu „Entschleunigung“ incl. Wirbelsäulengymnastik und humorvollen Erzählungen über das Gehen im Alltag und auf Wallfahrten (Prof. Heinzel) [AK]
• Gang zur Quelle des Andritzbaches und anschließender Andacht in der Kapelle Stattegg
• Schöpfungsandacht (mitgestaltet von Firmlingen)
• Schöpfungskapelle Stattegg

zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz:


• Kindergarten: Der schlecht gedämmte  Bau wurde abgerissen und in Niedrigenergiebauweise wieder errichtet
• Kirche:  Es wird überlegt, eine Bankheizungen einzubauen
• Errichtung  von überdachten Fahrradabstellplätzen
• Errichtung einer Photovoltaikanlage mit Stromtankstelle
• Die bestehende Außenbeleuchtung der Kirche wird durch LED-Strahler ersetzt
• Zisterne errichten (Brauchwasser für Friedhof)
• Umfassendes kontinuierliches Klimaschutz-Motivationsprogramm aller in der Pfarre aktiven Menschen und Gruppen
• Verbrauchsdaten erheben und analysieren
• Neue Aktivitäten zur Bewusstseinsbildung ins Leben rufen

Bild: Maria Frauscher, Susanne Schantl

Unsere Klimaschutz-Philosophie

Aus dem Leitbild der Pfarrgemeinde Graz-St. Veit:
Die Pfarrgemeinde Graz-St. Veit sucht Kooperation mit jenen vernetzungsoffenen Gruppen und Einrichtungen, die das Anliegen teilen, den Lebensraum lebenswert und achtsam zu gestalten und beteiligt sich am finden von Lösungen. Dies erfordert daher Offenheit für Neues und Mut zum Experiment.
Die Sehnsucht nach lebendigem Miteinander wollen wir wachhalten, Verhaltensweisen wie Teilgeben, Teilnehmen und Teilhaben einüben: Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen, die Sorge um die Bewahrung der Schöpfung, Gerechtigkeit und Frieden stehen dabei im Mittelpunkt.

Betriebe finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen