Re Block GnbR

Mitglied seit: 2016

Geschäftsführer: Tali Tormoche, Alexander Hojas
Adresse: 8020 Graz, Schiffgasse 2/3
Tel: 0676 4756077
E-mail: info@reblock.at
Weblink: www.reblock.at

Beschreibung der Firma

ReBlock rettet einseitig bedruckte Blätter vor dem Papierkorb und produziert daraus Notizblöcke und Notizbücher.

Das Ziel lautet, ein neues ökologisches Bewusstsein für Papier zu schaffen. Denn trotz digitalen Zeitalters sind wir weit davon entfernt, auf Papier zu verzichten. Also machen wir aus der Not eine Tugend und führen mit der Produktion des ReBlocks zumindest eine zusätzliche Nutzungsschleife ein, bevor Papier tatsächlich Altpapier wird. Wiederverwenden statt wiederverwerten lautet dabei das Gebot, das spart Energie und Wasser.

Der ReBlock wird seine Besitzer begeistern, weil in ihm mehr steckt, als leere Seiten. Jeder ReBlock hat sein eigenes (Innen-)Leben, eine Vergangenheit – eine Geschichte, die Seite für Seite erzählt wird.

Bisherige Maßnahmen für den Klimaschutz

  • Für den ReBlock wird das Altpapier nicht mit hohem Energieaufwand recycelt, sondern (fast) ohne Umwege direkt wiederverwendet. Dazwischen liegen nur das Sammeln und das Binden. Beide Seiten eines ReBlock-Blatts erfüllen ihren Zweck: Die eine lädt zum Schreiben ein, die andere zum Schmökern. Jeder ReBlock ist ein Unikat.
  • Da das Papier nicht recycelt, sondern upgecycelt wird, wird kein Wasser für den Prozess benötigt bzw. verschmutzt.
  • Für die Notizbücher werden alte Bücher entkernt und der Buchrücken wiederverwendet. Der Kern wird nicht zu Abfall, sondern zum Geschenk für den Käufer des neuen ReBlock.
  • Beide Geschäftsführer besitzen kein Auto und nutzen vorwiegend das Rad.

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz

  • Kauf eines Lastenrades
  • 100% der Rohstoffe sollen in Zukunft aus gebrauchten Materialien bestehen. Das heißt, auch der Umschlag für den ReBlock soll aus gebrauchtem Karton bestehen. Die Beschriftung soll direkt in den Karton geprägt werden.
  • Ein Fahrradbote soll die Abholung des Papieres übernehmen, wenn der die Adresse sowieso anfährt.

Klimaschutzphilosophie

Natur ist mehr als das Grün des Waldes. Die Gesellschaft hat sich von der Natur entfernt und lebt ein unnatürliches Leben. Es wäre schön, wenn wir uns wieder erden würden.

Betriebe finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen