Senoplast Klepsch & Co. GmbH & Co. KG

Mitglied seit: 1999
MitarbeiterInnen: 454

Adresse: 5721 Piesendorf, Wilhelm-Klepsch-Straße 1
Tel: 06549 7444 0
E-mail: eisenmann_c@senoplast.com
Weblink: www.senoplast.com/

Kundenspezifische Entwicklung von Kunststofffolien und -platten für Tiefziehanwendungen


Kontakt: Siegfried Lackner

Bisherige Leistungen für den Klimaschutz

Unsere Produkte sind Thermoplaste, zu 100% recyclingfähig und daher umweltfreundlich.

 

Im Rahmen des Responsible Care entwickelten wir Recyclingkonzepte und ein Stoffstrommanagement, um uns der Verantwortung für unsere Produkte zu stellen.

 

Recyclingkreisläufe sind ressoucenschonend und entlasten die Umwelt.

 

Durch Abwärmenutzung aus dem Produktionsprozess in Verbindung mit einem Biomasseheizwerk kann die Heizung der Gebäude durch Abwärme bzw. CO2-neutral über Fernwärme des Biomasseheizwerkes betrieben werden (Reduktion von etwa 560 Tonnen CO2).

 

Die Fahrten des Schichtpersonals erfolgen teilweise durch Firmenbusse und entlasten so den Verkehr.

 

Einführung von Umweltmanagementsystemen, die ISO 14 001 seit November 2001

 

EMAS seit Nov.2006.

 

Umwelt und Innovationspreise

 

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz

Wir führen Verhandlungen, um einen Teil der Transporte wieder auf die Bahn zu bringen

 

Stoffliche Verwertung unseres Produktionsabfalls, dies unter Berücksichtigung kurzer Transportwege

 

Besser Abfalltrennung und Schulung des Personals

 

Laufende Schulungen der Mitarbeiter, um so ein Maximum an Effektivität unserer Tätigkeiten zu erreichen

KR DI Wilhelm Klepsch und Mag. Günter Klepsch (v.li.)
Unsere Klimaschutzphilosophie:

Wir verpflichten uns zu einem nachhaltigen Umgang mit der Natur und zu schonenden Produktionsverfahren durch Innovation

Betriebe finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen