SIG Combibloc

Mitglied seit: 2003
Kontaktperson: Eiböck, Reinhard
Teilnehmer*innen: 372
Adresse: 5760 Saalfelden, Industriestraße 3
Tel: 06582 799 610
Weblink: https://www.combibloc.com

SIG Combibloc ist einer der 3 weltweit führenden Hersteller von Verbundkartonverpackungen für flüssige, pastöse und stückige Nahrungsmittel. Diese Verpackungen können für Frischprodukte oder als Aseptikpackungen
für Produkte mit einer Haltbarkeit von einem Jahr und mehr den Abfüllbetrieben zur Verfügung gestellt werden. Das in Saalfelden seit 1980 bestehende Werk ist für die Produktion und den Vertrieb von Combibloc in Ost- und Südeuropa verantwortlich.


Kontakt: Ing. Reinhard Eiböck

Bisherige Leistungen für den Klimaschutz

Innovatives Produktionssystem, der Standort Saalfelden ist der Benchmark-Leader im Konzern

Einführung des Umweltmanagementsystems nach ISO 14 001 - die Produkte sind Verpackungen, die wiederverwertbar sind (Ökobox) und daher umweltfreundlich.

Anlieferung der Kartonrollen per Bahn

Im Rahmen des Umweltmanagements wurden Recyclingkonzepte und ein Stoffstrommanagement entwickelt, um sich der Verantwortung für die Produkte zu stellen.

Recyclingkreisläufe sind ressourcenschonend und entlasten die Umwelt.

Der Energiebedarf pro Mio. Packungen wurde von 2005 bis 2007 um fast 25% reduziert.

Abwärmenutzung der Produktion
 

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz

 

Verhandlungen führen, um einen Teil der Gütertransporte wieder auf die Bahn zu bringen und zukünftige CO2-Belastungen reduzieren zu können.

Bei der Erneuerung der Kühlsysteme für die Walzen werden umweltfreundliche, klimaschonende Kühlmittel verwendet.

Bei Dienstfahrten wird die Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel gefördert

Führungskräfte werden im Umweltschutz laufend geschult, um ihrer Vorbildfunktion gerecht zu werden.
 

Ing. Reinhard Eiböck

Unsere Klimaschutz-Philosophie

 

Mit der Produktion und ständigen Weiterentwicklung von umweltfreundlichen
Getränkeverpackungen wollen wir mit minimalem Verpackungsgewicht hochwertige Lebensmittel wie Milch und Fruchtsäfte, gemeinsam mit unseren Kunden als Partner der Bevölkerung zur Verfügung stellen. Mit Hilfe der funktionierenden Sammelsystemen für gebrauchte Getränkeverpackungen
ÖKOBOX und Gelbe Tonne ist es möglich, diese stofflich sinnvoll wiederzuverwerten und somit wertvolle Ressourcen zu sparen. Damit wollen wir unserer Umwelt den Lebenswert erhalten und verbessern und diese auch so weitergeben!

Betriebe finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen