Tauernlammgenossenschaft mbH

Mitglied seit: 2001
MitarbeiterInnen: 12

Adresse: 5660 Taxenbach, Eschenau 11
Tel: 06416 7517
E-mail: office@tauernlamm.at

Weblink: www.tauernlamm.at

Die Tauernlammgenossenschaft beschäftigt sich seit 1979 mit der Vermarktung von Lammfleisch (und auch Rindfleisch) - aus der Tauernregion des Nationalparks Hohe Tauern. Zu unseren Kunden zählen viele Hotel- und Gastronomiebetriebe, Naturkostläden, Metzgereien und auch eine große Anzahl von Privatkunden. Darüber hinaus vermarkten wir unsere Produkte an jedem Donnerstag auf der Schranne und an jedem Samstag auch auf dem Grünmarkt in der Stadt Salzburg sowie am Freitag am Zeller Wochenmarkt. Jeden Freitag ist auch unser Hofladen für die Kunden offen.

 

Unsere Produkte: Tauernlamm, Salzburger Bio-Jungrind, Wild aus der Tauernregion, Bio-Rindfleisch der Rinderrasse "Pinzgauer", Käse vom Bauernhof, Wurst und Selchwaren von Lamm, Wild und Rind, weiters Wolle, Felle, Wollwaren und Wolldecken.


Kontakt: Robert Zehentner

Bisherige Leistungen für den Klimaschutz

 

  • Hauptziel des Unternehmens "Tauernlammgenossenschaft" ist es, die in der Region erzeugten und veredelten Produkte auch hier an die Kunden zu verkaufen. Kurze Transportwege für Produkte aus der und für die Region sind unser Ziel.
  • Der Transport der Tiere zur Schlachtstätte erfolgt auf kurzen Wegen mit ausreichend Platz für die Tiere und ohne zusätzlichen Stress.
  • Ruhezeiten nach dem Anliefern mit Fütterung und Tränkung von 2 bis 5 Tagen sind notwendig. Es wird nichts zugesetzt, damit es besser aussieht!
  • Solarenergie 22m2 und Holzheizung decken zu 100 % den Raumwärmebedarf
  • Verbesserung der Wärmedämmung des Erdgeschosses

Zukünftige Leistungen für den Klimaschutz:
 

  • Nutzung der Abwärme von drei der fünf Kühlgeräte (künftig von allen fünf)
  • Überlegt wird Biogasanlage für Strom für Kühlanlage

Robert Zehentner

Unsere Klimaschutz-Philosophie

 

Es ist höchste Zeit, anders zu denken und zu handeln! "Tauernlamm"-Produkte sind das Ergebnis einer notwendiger Rückbesinnung auf eine menschgemäße, gesunde und natürliche Lebensweise. Aus Überzeugung für die Richtigkeit dieser Bestrebungen haben sich gleichgesinnte Bauern und Bäuerinnen aus dem Pinzgau und Pongau für eine streng geführte ökologische Landwirtschaft entschieden. Ökologische Landwirtschaft bedeutet, Boden, Pflanzen, Tiere und Menschen im natürlichen Kreislauf zu erkennen und entsprechen zu handeln.

Betriebe finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen