Weltladen St.Pölten

Mitglied seit: 2015

Adresse: 3100 St. Pölten, Schreinergasse 1
Tel: 02742 / 21437
E-mail: info@weltladen-stpoelten.at

Bisherige Leistungen für den Klimaschutz

  • Zum Schutz des Regenwalds – keine Verwendung von Produkten die den Regenwald bedrohen (z.B. Tropenholz, Palmöl, usw.)
  • Verwendung und Vertrieb von regionalen, biologischen und fair gehandelten Produkten
  • ausschließlicher Einsatz von Papiertragetaschen
  • Verwendung von Ökostrom
  • energieeffiziente Beleuchtung (Keramik-Metallhalogendampf-Entladungslampen, Energiesparlampen)
  • Einsatz von Bewegungsmeldern zur Beleuchtungssteuerung
  • Reduzierung der Stand-by Verluste mittels schaltbarer Steckerleiste für den Büroarbeitsplatz
  • So gut wie alle Wege werden zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückgelegt
  • Fahrradabstellplätze vor dem Weltladen

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz

  • Bestellung eines Beauftragten für Energie, Klima- und Umweltschutz
  • Ausbildung für die Beschäftigten (Reinigungskraft)
  • Ökologische Beschaffung
  • Einsatz beim Vermieter für eine Generalsanierung des Gebäudes inklusive Vollwärmeschutz, zumindest jedoch für den Tausch der alten Fenster
  • Eruieren und möglicherweise optimieren der Heizungsregelung
  • Ausstattung der Heizkörper mit Thermostatventilköpfen
  • In der Heizperiode werden im Verkaufsraum nun die Lüftungsschlitze freigehalten (damit die Wärme zirkulieren kann!)
  • Fortführung der Erneuerung der Beleuchtung mit:
    • energieeffizienten Leuchtmitteln
    • Dämmerungsschaltern und Bewegungsmeldern
  • Anschaffung energieeffizienter Bürogeräte
  • Nutzung von Kurierdiensten per Fahrrad
  • CO2-Kompensation der notwendigen Flüge

Unsere Klimaschutzphilosophie

„Fairer Handel bedeutet Respekt vor Mensch und Umwelt“ steht als Motto im Weltladen St. Pölten. Father Shay Cullen von den Philippinen drückt dadurch aus, dass zu einem umfassenden Verbesserung der Lebenssituation der Menschen auch der Umweltschutz unerlässlich ist. Als Teil des fairen Handels gilt diese Herausforderung auch für uns. Klimaschutz ist ein Teil davon – nicht zuletzt auch weil die Auswirkungen unseres Tuns oder Nicht-Tuns oft ja unsere PartnerInnen im Süden verstärkt zu spüren bekommen.

Betriebe finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen