Workshop: Dem Boden Raum geben

5. - 8. Schulstufe: Was haben gesunde Böden mit Klimaschutz zu tun und welche Rolle spielen dabei zunehmende Bautätigkeiten und Siedlungsentwicklung? Inwiefern bedroht Versiegelung die natürlichen Bodenfunktionen?   

Gesunder Boden wird zunehmend durch Klimawandel und Versiegelung bedroht

Im Workshop beschäftigen sich die Jugendlichen mit den Grundlagen der Raumplanung und lernen, wie Flächenverbrauch und -versiegelung einen nachhaltigen Erhalt von gesundem Boden gefährden. 

Anhand eines interaktiven Planspiels lernen sie, für welcherlei Bedürfnisse Boden uns Menschen heutzutage dienen muss und werfen in einer 2-wöchigen Arbeitsphase auch einen Blick auf die Boden- und Siedlungsentwicklung in ihrer eigenen Gemeinde

Altersstufe: 5 – 8. Schulstufe

Zeitrahmen: 2 x 2 Unterrichtseinheiten, dazwischen 2-wöchige Arbeitsphase

Kontakt & Buchung: Klimabündnis Tirol, Kerstin Plaß, MA,
Tel.: 0512/583558-22, E-Mail: kerstin.plass@klimabuendnis.at

Kosten: keine

Gefördert von Land Tirol

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen