Feierlichkeiten zur Fairtrade Gemeinde Schwanenstadt

Fotorechte: Stadtgemeinde Schwanenstadt, Sabine Macek

Am 21. Oktober wurde die Stadtgemeinde Schwanenstadt zur FAIRTRADE Gemeinde ernannt! LAbg Ulrike Schwarz, Florian Ablöscher von FAIRTRADE Österreich und Ulrike Singer von KB OÖ überreichten die Urkunde und die Fahne an Bürgermeister Konsulent Karl Staudinger und die FAIRTRADE Arbeitsgruppe im Rahmen eines biofairen Frühstücksbrunch nach der Sonntagsmesse. Die Stadtgemeinde Schwanenstadt hat vor über einem Jahr beschlossen FAIRTRADE Gemeinde zu werden und die 5 Ziele zu erfüllen. Besonders hervorgehoben wurde die Zusammenarbeit mit der Pfarre, die schon seit vielen Jahren einmal im Monat einen FAIRTRADE Verkaufsstand betreibt und fairen Kaffee beim Pfarrkaffee ausschenkt. Aber auch weitere Partner konnten für die Verankerung des fairen Handels in der Stadtgemeinde gefunden werden. Zahlreiche Geschäfte führen FAIRTRADE Produkte, ein Friseursalon schenkt biofaire Erfrischungsgetränke aus und ein Gastronomiebetrieb bietet mittlerweile FAIRTRADE Fruchtsäfte und Zucker an.

Mit der Ernennung ist aber das Engagement lange nicht zu Ende. Neue Ideen keimen und Projekte sind bereits in Planung um dem Ziel einer fairen Welt näher zu kommen.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen