Feierlichkeiten in der VS Roith

Klimameilensieger 2013 in OÖ und Klimabündnisschule

Foto: Marion Hörmandinger

Am 9. Mai gab es in der VS Roith in Ebensee einiges zu feiern.

Die Volksschule hat im Jahr 2013 die meisten Klimameilen in OÖ gesammelt. Alle 8 Klassen der VS haben mitgemacht. Das waren 122 Kinder die in nur einer Woche 1449 Meilen gesammelt haben. Das ergibt 2,38 Meilen pro Kind.

Was ist eine Klimameile?
Eine "Klimameile" entspricht einem umweltfreundlich zurückgelegen Schulweg (Kindergartenweg). Wurde ein Schulweg ohne Auto bewältigt, so kann eine Klimameile gesammelt werden. Für jeden umweltfreundlich zurückgelegten Schulweg (Klimameile) kann ein grüner Aufkleber ins Sammelheft geklebt werden. Mit jeder Klimameile (grüner Aufkleber) kommen wir dem Sammelziel näher!

Als Preis erhielten die SchülerInnen eine Fahrt in den Baumkronenweg Kopfing, überreicht von Geschäftsführer Johann Schopf sowie den dazu gesponserten Bus vom OÖVV.

Auch der Bürgermeister Markus Siller und UAO Manfred Hundstorfer waren anwesend und gratulierten zum Sieg. Auch Landtagsabgeordnete Ulrike Schwarz war stellvertretend für LR Rudi Anschober dabei und gratulierte den SchülerInnen sehr herzlich.

Die Schule wurde ebenso aus Klimabündnisschule ausgezeichnet. Mag.a Ulrike Singer und DIin Kathrin Mitterhofer vom Klimabündnis OÖ überreichten die Urkunde und Klimabündnistafel.

In einem sehr aufwändig gestaltetem Rahmenprogramm durch die SchülerInnen wurde auch der Tag der Sonne gefeiert und anschließend ein Luftballonstart, bei leider schlechtem Wetter, durchgeführt.

Das Klimabündnis bedankt sich für das Engagement der Schule und gratuliert sehr herzlich zum Klimameilensieg und Klimabündnisbeitritt!
 

Foto: Marion Hörmandinger
Foto: Marion Hörmandinger
nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen