Fördermitgliedschaft

Unterstützen Sie die Klimaschutz-Aktivitäten des Klimabündnis mit einer Fördermitgliedschaft. 

Foto: Gerd Altmann / pixabay.com

Wer kann Fördermitglied werden?

  • Natürlich oder juristische Personen können eine Fördermitgliedschaft als außerordentliches Mitglied beantragen. Sie tragen zur Verwirklichung des Vereinszwecks bei - siehe § 2 in den Statuten.

Wie kann man Fördermitglied werden?

  • Fördermitglieder werden als außerordentliche Mitglieder auf Vorschlag des Vorstands von der Mitgliederversammlung aufgenommen. Bei der Mitgliederversammlung sind alle Mitglieder teilnahme- und redeberechtigt. Stimmberechtigt sind nur die ordentlichen Mitglieder (Gemeinden). 
  • Erster Schritt ist ein Antrag auf Fördermitgliedschaft im Klimabündnis Österreich, der an den Vorstand gerichtet ist. Der Vorstand kann der Mitgliederversammlung die Aufnahme empfehlen. Formal bestätigen kann diesen Antrag nur die Mitgliederversammlung. Die Mitgliedschaft besteht ab dem Datum der Mitgliederversammlung bereits für das gesamte laufende Jahr.

Wie hoch ist der Beitrag für die Fördermitgliedschaft?

  • Die Höhe des jährlichen Mitgliesbeitrages wird individuell vereinbart und beträgt mindestens 1.500 Euro.

Aktuelle oder bisherige Fördermitglieder des Klimabündnis Österreich:

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen