logo

Bad Schallerbach

Mitglied seit: 1997
Kontaktperson: Eder, Ingolf
Bürgermeister*in: Brandlmayr, Markus
Einwohner*innen: 4228
Adresse: 4701 Bad Schallerbach, Rathausplatz 1
Tel: 07249 / 48 5 55
E-Mail: gemeinde@bad-schallerbach.at
Weblink: http://www.bad-schallerbach.at

Vorgeschichte und Motivation 

Die Initiativen für den Beitritt zum Klimabündnis gingen vom Obmann des Umweltausschusses DI Wolfgang Rescheneder und dem Arbeitskreis "Eine Welt" aus. Durch Informationsarbeit wurde am Beginn das Bewußtsein in der Bevölkerung und bei den Gemeindeverantwortlichen für den Klimaschutz geweckt. Nach dem Gemeinderatsbeschluß zum Klimabündnis im Jahr 1997 erfolgte die Unterzeichnung des Manifests im Rahmen der österreichweiten Bürgermeisterkonferenz mit dem Umweltminister und einer FOIRN-Delegation aus dem Amazonasgebiet. Eine intakte Umwelt und Klimaschutz hat für die Qualität eines Kurortes wie Bad Schallerbach einen besonderen Stellenwert.

Energie:

  • Erneuerung der Heizanlage in der Volksschule mit bis zu 50%-iger Energieeinsparung
  • Energiebuchhaltung in den öffentlichen Gebäuden
  • Straßenbeleuchtung: Umstellung auf LED im gesamten Gemeindegebiet
  •  Einsparung: 48,5 t CO2 / Jahr
  • Förderungen der Gemeinde für die Nutzung erneuerbarer Energieformen
  • Umstellung der Weihnachtsbeleuchtung auf LED-Lampen,
  • dadurch bis zu 90 Prozent Stromeinsparung
  • Förderprojekt „Photovoltaik macht Schule“ mit insgesamt 14 kWp
  • Photovoltaikanlage auf Dienstleistungszentrum der Marktgemeinde Bad Schallerbach mit insgesamt 10,5 kWp

Verkehr:

  • Weiterer Ausbau/Erneuerung des Radwegenetzes
  • Ortsbuslinie „KURTI“, die täglich im Halbstundentakt durch das Ortsgebiet von Bad Schallerbach fährt - Die Benutzung ist für Einheimische und Gäste kostenlos.
  • Fahrrad und E-Bike-Verleih für die Bevölkerung und Gäste
  • “FahrRad-Beratung” 2016
  • Betrieb eines Elektroautos (Essenstransport für Hort und Essen auf Rädern)
  • Stromtankstellen beim Parkplatz der Eurotherme
  • Aufstellen von Fahrradständern
  • Errichtung einer “Bike+Ride”-Anlage beim Bahnhof

Beschaffung:

  • Verwendung umweltfreundlicher und fair gehandelter Produkte ind er Gemeindeverwaltung
  • halbjährlicher Genussmarkt mit regionalen Produkten

Projektpartnerschaften:

  • Mitglied in der KEM Mostandl-Hausruck
  • Projekt "Klima macht Schule" mit VS/NMS
  • Klimabündnisschulen (Mittelschule und Volksschule Bad Schallerbach)
  • Gesunde Jause in den Schulen mit Lebensmitteln aus der Region
  • Mitglied beim Bodenbündnis

Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung

  • Veranstaltungsreihe „Betriebliche Umweltoffensive“, dadurch mehr Klimabündnisbetriebe im Ort (derzeit 11 Klimabündnisbetriebe)
  • Veranstaltungsreihe „Klima im Wandel der Zeit“ – Vorträge unabhängiger Fachleute zu klimaschutzrelevanten Themen
  • Regelmäßige Umwelttage mit Schwerpunkt Klimaschutz in der Mittelschule

Sonstige und geplante Projekte:

  • jährliche Vortragsreihe in der NMS zu den Themen Abfallvermeidung, Abfalltrennung, Recycling inkl. Flurreinigung und ASZ-Besuch
  • jährliche Workshops in der NMS zum Thema "gesunde und nachhaltige Ernährung"
  • Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“
  • Anlegen von Bienenweiden auf öffentlichen Flächen
  • Förderung der Aktion „Kleider tauschen Leute“

    Gemeinden finden


    Bundesland


    Stichwort

    nach oben

    X

    Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen