logo

Burgkirchen

Mitglied seit: 2008
Einwohner: 2715

BürgermeisterIn: Albert Troppmair
Ansprechperson: Albert Troppmair

Adresse: 5274 Burgkirchen, Kirchenplatz 1
Tel: 07724 / 2212
E-mail: albert.troppmair@burgkirchen.ooe.gv.at
Weblink: www.burgkirchen.ooe.gv.at

Vorgeschichte und Motivation

Bgm. Hofstätter hat sich bei der Übernahme der Amtsgeschäfte mit Anfang 2008 das Ziel gesetzt, verstärkt Aktivitäten im Bereich Klimaschutz, Energieeinsparung, Erzeugung von Energie aus nachwachsenden Rohstoffen, Sonne, Wasser usw. in der Gemeinde Burgkirchen zu setzen.


Um die Notwendigkeit des Klimaschutzes zu bekräftigen, beschloss der Gemeinderat im April 2008 den Beitritt zum Klimabündnis OÖ.


Energie

  •   Das neue Gemeindedienstleistungszentrum und die danebenliegenden Wohnungen wurden an die Nahwärmeversorgung in Buchkirchen angeschlossen. .
  •    Mit dem Beitritt der Marktgemeinde Buchkirchen zum Projekt Klima- und Energie- Modell-Region ist auch ein weiterer Schritt in Richtung Energiemanagement  gelungen.
  •    Umstellung der Ortsbeleuchtung auf LED - Technologie. Rund 300 Lichtpunkte wurden dabei erneuert. Die Energieeinsparung liegt bei rund 70%.
  •    Es wurden dabei auch die Schaltanlagen modernisiert und die Einschaltzeiten angepasst. Durch die Verwendung von technischen Leuchten bringen wir auch einen Beitrag zu Eindämmung der Lichtverschmutzung.
  •    Als nächstes Projekt werden wir die Beleuchtung in unserer Volksschule auf LED umstellen. Die prognostizierte Energieeinsparung beträgt hierbei cirka 60%.

 

Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung

  •    Im Mai 2010 veranstaltete der Umweltausschuss der Marktgemeinde Buchkirchen den alljährlichen Tag der Sonne. Auch dieses Mal wurden klima- und umweltfreundliche Erzeugnisse vieler Firmen aus der Umgebung ausgestellt. Im Verlauf der Veranstaltung wurden viele Preise verlost; als erster Preis ein Elektrofahrrad.

 

Sonstige Projekte

  •   Weiters fand im Frühjahr 2010 die alljährliche Umweltsäuberungsaktion statt, bei der wie immer zahlreich engagierte Bürgerinnen und Bürger teilnahmen und auch die ganz Kleinen schon mit ihrer Mithilfe unterstützten.

 

 

Gemeinden finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen