logo

Hinzenbach

Mitglied seit: 2020
Einwohner: 1974

BürgermeisterIn: Wolfgang Kreinecker
Ansprechpersonen: Gerald Fuchsmayr, Wolfgang Kreinecker

Adresse: 4070 Hinzenbach, Chr.-Zeller-Weg 1
E-mail: gerald.fuchsmayr@hinzenbach.ooe.gv.at
Weblink: www.hinzenbach.at

Bewusstseinsbildung und Projekte:

  • Geh- und Radweg Seebach/Eferding

An der Errichtung des Geh- und Radweg beteiligten sich 3 Gemeinden. Dieser Weg hat eine Länge von 870 m. Die Errichtungskosten betrugen ca. 205.000,-- €. Der Spatenstich erfolgte am 16.7.2015. Fertigstellung 2016. Das Projekt wurde im Rahmen von Klimaaktiv durch den Bundesminister Andrä Ruprecht am 13.6.2017 ausgezeichnet.

  • Errichtung eines Wartehäuschens mit überdachtem Radabstellplatz

Die Gemeinde Hinzenbach und Pupping haben in der Ortschaft Gstöttenau gemeinsam ein neues Wartehaus mit überdachten Fahrradabstellplatz und Beleuchtung mittels Photovoltaik errichtet.

  • E-Auto für Dienstfahrten einschl. E-Tankstelle

Beteiligung der Gemeinde Hinzenbach an einem E-Auto der Energiegenossenschaft Region Eferding mit Standort in Hinzenbach (vor dem Gde. Amt) Dieses Fahrzeug wird auch für alle Dienstfahrten der Gde. verwendet und können auch Privathaushalte bei Beitritt das E-Auto nützen.

  • 2 E-Autos für Essen auf Räder

Ankauf von 2 E-Autos für Essen auf Räder (die Gemeinde Hinzenbach ist zu 20 % Mitglied an dieser Einrichtung)

  • Aktion Schnupperticket

Die Gemeinde Hinzenbach bietet den Bürgerinnen und Bürgern 2 Schnuppertickets an
Die 2 Schnuppertickets für die Strecke Hinzenbach/Linz können um 3,--€ kostengünstig bei der Gemeinde ausgeliehen werden.
Die Schnuppertickets werden sehr gut von der Bevölkerung angenommen. Auch die in der Gemeinde untergebrachten Asylwerber nützen gerne dieses kostengünstige Angebot um in die Landeshauptstadt mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren zu können.

Gemeinden finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen