logo

Mining

Mitglied seit: 2007
Einwohner: 1166

BürgermeisterIn: Josef Zechmeister
Ansprechpersonen: Ludwig Schaller, Johann Schmidinger, Ludwig Schachinger

Adresse: 4962 Mining, Hofmark 19
Tel: 07723/7055-0
E-mail: amtsleitung@mining.ooe.gv.at
Weblink: www.mining.ooe.gv.at

Energie

  • Errichtung einer Hackschnitzel-Heizungsanlage zur Beheizung der Volksschule, der Turnhalle und des Kindergartens. Eine Leerverrohrung für diese Heizung wurde auch zum Gemeindeamt verlegt (im Rahmen der Innensanierung des Gemeindeamtes soll auch die Heizung von Nachtspeicher- auf Fernwärme mit Hackschnitzel-Heizungsanlage umgestellt werden).Die Hackschnitzelbeschaffung hat die örtliche Bauernschaft übernommen.
  • Von Seiten der Gemeinde Mininig werden zusätzlich zu den Landesförderungen auch Gemeindemittel für die Umstellung auf erneuerbare Energien sowie auf Solaranlagen aufgewendet und dies Anlagen gefördert.
  • Im Jahr 2008 errichtetes Kleinkraftwerk an der Mühlheimer Ache in Mining
  • Derzeit laufende Aktivitäten im Rahmen des EGEM-Projektes der Gemeinde Mining mit einer Aktivgruppe von über 30 Personen:
  • bisher ausgearbeitet: Analyse und Auswertung d. Energiesituation in Zusammenarbeit mit dem Energiewerkstätte Munderfing;
  • derzeitiges Vorhaben: Festlegung von zielgerichteten Maßnahmen zur Einsparung wertvoller Energie (z.B. Einkaufshemeinschaftsaktion für Wärmedämmmaterial oder Anschaffung von Energie-Verbrauchszählern etc.)


Verkehr

  • Errichtung mehrerer Radfahrwege entlang der Hagenauer Landesstraße wurde in den letzten Jahren durchgeführt.

Sonstige Projekte

  • Bereits seit Jahren laufendes Projekt: Rapsölproduktion der Fa. Innöl & Co KG in Mining, Amberg

Gemeinden finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen