logo

Neumarkt im Mühlkreis

Mitglied seit: 2003
Kontaktperson: Kindermann, Helmut
Bürgermeister*in: Denkmaier, Christian Franz
Adresse: 4212 Neumarkt im Mühlkreis, Marktplatz 1
Tel: 07941/8255-0
E-Mail: gemeinde@neumarkt-muehlkreis.ooe.gv.at
Weblink: https://www.neumarkt-muehlkreis.ooe.gv.at

Vorgeschichte und Motivation

Große Veränderungen finden stets von unten nach oben statt "nie von oben nach unten", sagt der Umwelt-, Verkehrs- und Nachhaltigkeitsausschussobmann Mag. Siegmar Leitl. In diesem Sinne versteht sich die Klimabündnisgemeinde Neumarkt als Förderer von notwendigen Veränderungen im Bereich Klimaschutz.

Sehen Sie hier das Best Practice Beispiel Brennholzbörse in Neumarkt


Energie

  • Die Marktgemeinde Neumarkt arbeitet nach wie vor eng mit dem Verein Energie Neumarkt zusammen. Es wurde ein Carsharing-Projekt gestartet, das bestens funktioniert.
     

Verkehr

  • Hierfür wurde ein Car-Sharing-Parkplatz am Marktplatz zur Verfügung gestellt und die Buchung der Fahrzeuge via Gemeindehompage ermöglicht. 
  • Gruppe Energie Neumarkt und der Gemeinde ist der Erwerb eines Elektrofahrzeuges, das für das Car-Sharing angeboten und genutzt werden kann.
  • Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wird laufend eine mobile Geschwindigkeitsanzeige aufgestellt, die zu einer Temporeduzierung in den Wohngebieten beitragen soll


Sonstige Projekte

  • Weiters werden laufend Veranstaltungen (z.B. Vegetarische Kochkurse, Töpferkurse,...) veranstaltet.  Im Herbst soll der Schwerpunkt der Gruppe Energie Neumarkt auf Nachhaltigkeit beim Einkauf gelegt werden. 
  • Hierzu sind einige Veranstaltungen und Vorträge geplant.
  • Laufend werden Besichtigungen von Passiv- und Niedrigenergiehäusern angeboten, die von der Bevölkerung bestens genutzt werden.
  • . Weiterverwendung von gebrauchsfähigen Gegenständen wurde der Gruppe Energie Neumarkt ein Raum zur Verfügung gestellt, wo im Rahmen von „Otelo“ Dinge angeboten werden können, die nicht mehr gebraucht werden („Kost-Nix-Laden“) sowie selbstgemachte Produkte zum Verkauf bereitgestellt werden können (Eier, Essig, Kartoffeln, Marmelade, …), die von den Abholern gegen Kostenersatz behoben werden („Kost-Bar-Laden“).

Gemeinden finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen