logo

Pettenbach

Mitglied seit: 2008
Einwohner: 4972

BürgermeisterIn: Leopold Bimminger
Ansprechpersonen: Manfred Esterbauer, Karola Pachner

Adresse: 4643 Pettenbach, Kirchenplatz 3
Tel: 07586 / 8155 - 0
E-mail: esterbauer@pettenbach.ooe.gv.at
Weblink: www.pettenbach.at

Vorgeschichte und Motivation zum Klimabündnis-Beitritt

Im Jahr 2008 hat sich die Gemeinde entschlossen, den „Energieautarken Weg“ zu bestreiten. Zeitgleich erfolgte auch der Beitritt um Klimabündnis. Es wurde ein Energiesparteam nominiert und 2 Energiebeauftragte bestellt.

Der erste Schritt als Klimabündnispartner war die Analyse der Energieressourcen durch die Energiebeauftragten von Pettenbach. Nach umfassenden Recherchen stellte sich heraus, dass die Gemeinde prädestiniert ist, energieunabhängig zu werden. Die Daten wurden u. a. durch Umfragen gesammelt.

 

Energie

  • 2009 startete die Sanierung der Volks- und Hauptschule sowie der Anschluss an die Biomasse Nahwärme.
  • Der Ausbau der Nahwärme wird angestrebt, samt der Adaption einer Solaranlage für den Sommerbetrieb.
  • Auch eine eigene Pelletspressanlage stehen auf der Umsetzungsliste ganz oben.
  • Es werden auch Holzvergaseranlagen für die Gewinnung von Strom und Wärme in Betracht gezogen, Rentabilitätsrechnungen laufen gegenwärtig.
  • Weiters erfolgt eine Langzeitmessung für die „Tauglichkeit“ von Windkrafträdern. Erste Messungen waren positiv, die Verhandlungen mit den Grundbesitzern sind abgeschlossen. Im Idealfall kann ab 2011 mit dem Bau begonnen werden. Geplant sind 7 Windräder.

 

Verkehr

  • Elektrofahrräder werden angeschafft, welche über entsprechende Solartankstellen geladen werden können.
  • Der Neubau einer Umfahrung wird für die Entlastung des Verkehrs im Ortskern sorgen, welches die Wohnqualität durch Reduktion von Abgasen und Lärm deutlich steigern wird.


Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung

  • Wir organisierten einen gut besuchten Wirtschaftsstammtisch und informierten die Bevölkerung über unser Vorhaben mittels 4 Vortragsabende.
  • Monatlich erscheint in der Gemeindezeitung eine Seite rund um das Energiethema. Spartipps, Projektinfos, Förderungsinfos etc sind die Inhalte dieser „Energiesparseite“.
  • Darüber hinaus werden regelmäßig Infoabende über Fachthemen z.B. „PV Anlagen für alle“ angeboten.

 

Sonstige Projekte

  • Durch die Einführung eines Energiestammtisches generierte sich ein „Expertenteam“, welches in lockerer Atmosphäre die weiteren Schritte zur Erreichung der gesteckten Ziele erarbeiten.
  • Eigenes Logo, welches Biomasse, Wind und Sonne darstellt:

Gemeinden finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen