logo

Steyr

Mitglied seit: 2003
Einwohner: 38313

Bürgermeister: Gerald Hackl

Adresse: 4400 Steyr, Stadtplatz 27
Tel: 07252 / 575

E-mail: office@steyr.ooe.gv.at

Weblink: www.steyr.ooe.gv.at

Vorgeschichte/Motivation zum Klimabündnis-Beitritt

Seit vielen Jahren beschäftigt sich die Stadt Steyr schon mit Umweltschutz. Sie beschoss schon vor 15 Jahren die Grundsatzerklärung zum Umweltschutz. Der Beitritt zum Klimabündnis war der nächste logische Schritt in diese Richtung.

Energie

  • Verleih von Energiekosten-Messgeräten in der Umweltberatung, um "Energiefressern" im Haushalt auf die Spur zu kommen
  • Der Reinhaltungsverband Steyr und Umgebung gewinnt Energie aus Deponie-und Klärgas mittels eines hauseigenen Blockheizkraftwerkes. Der Überschuss wird an eine Steyrer Firma geliefert.
  • Seit Einführung der Solarförderung konnten in Steyr 110  Anlagen gefördert werden.
  • In den letzten beiden Jahren wurden 25 Solar- und Photovoltaikanlagen von Steyrer Bürgerinnen und Bürgern gefördert
  • Der Reinhaltungsverband Steyr und Umgebung  gewinnt Energie aus Deponie- und Klärgas mittels hauseigenen Blockheizkraftwerks. Der Überschuss wird an eine Steyrer Firma geliefert
  • Verleih von Energiekosten-Messgeräten in der Umweltberatung, um "Energiefressern" im Haushalt auf die Spur zu kommen 


Verkehr

  • Neuer Radweg in der Damberggasse
  • Verbesserung für RadfahrerInnen und FußgängerInnen beim geplanten Umbau von Taborknoten und Posthofknoten
  • In Planung ist die Radwegverbindung vom Bundesgymnasium bis zum Sport Eybl
  • Planung der Radwegverbindung Posthof-Taborknoten
  • Beschilderung der Fahrradrundstrecke Steyr-Staning
  • Mobilitätsberatung in städtischen Kindergärten
  • In Planung ist der Ausbau eines Geh - und Radweges vom Bundesgymnasium über die Schönauerbrücke bis zum Sportartikelgeschäft
  • Neue Geh- und Radwege entstehen im Zuge des Umbaus des Taborknoten


Öffentlichkeit und Bewusstseinsbildung

  • Vorträge für Schulen, Kindergärten, Horte und Vereine zum Thema Klimaschutz
  • Medienkoffer "Erd -und Herdgeschichten" über die Welternährungssituation und Lebensmitteltransporte, Konsum und Klimaschutz
  • Säuberungsaktionen der "grünen Lungen von Steyr"
  • Die Ausstellung "Klima verbündet" wurde von 530 Schülern mit großem Interesse besucht.
  • Zahlreiche Berichte des Steyrer Amtsblattes zum Thema Umweltschutz und Klimaschutz
  • Jährliche Aktionen zur europäischen Mobilitätswoche
  • Der 40.000 Baum wude im Juli 2003 gesetzt. Nach dem Motto:"Jedem Steyrer ein Baum"
  • Jährlich mehrere Säuberungsaktionen der "grünen Lungen von Steyr"
  • Zahlreiche Berichte im Steyrer Amtsblatt zu den Themen Umweltschutz und Klimaschutz
  • Vorträge für Schulen, Kindergärten, Horte, Vereine und Institutionen zum Thema Klimaschutz

Gemeinden finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen