logo

Vorchdorf

Mitglied seit: 1996
Kontaktperson: Ellinger, Norbert
Bürgermeister*in: Schimpl, Gunter
Einwohner*innen: 7298
Adresse: 4655 Vorchdorf, Schloßplatz 7
Tel: 07614 / 6555
E-Mail: gemeinde@vorchdorf.ooe.gv.at
Weblink: http://www.vorchdorf.ooe.gv.at

Vorgeschichte/Motivation zum Klimabündnis-Beitritt

In der Marktgemeinde Vorchdorf arbeitet die überparteiliche Energiegruppe engagiert an der Umsetzung der Klimabündnisziele und der Maßnahmen aus dem EGEM-Bericht. 

Energie:

  • Die Klima- und Energieberatung des Klimabündnis OÖ wurde für fünf Objekte in Anspruch genommen
  • Energie-Buchhaltung für öffentliche Gebäude eingeführt
  • Heizungsoptimierung im Kindergarten
  • Installierung neuer PV-Anlagen auf dem Kindergarten, dem Sicherheitszentrum und der Kläranlage, damit in Summe rund 130kWpeak-PV auf öffentlichen Objekten
  • Im Juli 2016 überschritt die Summe des selbst erzeugten Solarstroms der gemeindeeigenen PV-Anlagen die Grenze von 200.000 kWh
  • Umsetzung energiesparender Sofortmaßnahmen (z.B. Fassadenbeleuchtung Schloss Hochhaus, Tausch von Kühl- und Gefriergeräten, Leuchtmitteltausch im Schulzentrum, …)
  • Umstellung der Weihnachtsbeleuchtung auf LED bringt Ersparnis von 11.000 kWh/Jahr
  • Sukzessive Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED

Verkehr:

  • Schnuppertickets nach Linz und Gmunden
  • Sonderfahrten per Bahn, z.B. zum Linzer Pflasterspektakel
  • Elternhaltestellen beim Vorchdorfer Schulzentrum
  • Gemeinsam mit Bad Wimsbach-Neydharting durchgeführte „Laudachtaler Radrunde“ anlässlich der Mobilitätswoche 2016

Beschaffung:

  • Wechsel beim kommunalen Strombezug auf umweltzeichenzertifizierten Ökostrom
  • Bauernmarkt mit örtlichen Produkten
  • Foodcoop „Vorchdorfer Speis“

Projektpartnerschaften:

  • Jahrestreffen 2016 des Klimabündnis OÖ in der Vorchdorfer Kitzmantelfabrik
  • Die VS Vorchdorf und die VS Pamet sind Klimabündnis-Schule geworden. Damit sind alle drei Vorchdorfer Pflichtschulen im Klimabündnis-Netzwerk
  • Mitglied in der Klima- und Energiemodellregion Traunsteinregion

Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung:

  • Energie- und Klima-Tipps in jeder Gemeindezeitung
  • Zwei Mal pro Jahr erscheinender „Energiekurier“, Website und Newsletter der Energiegruppe Vorchdorf
  • Teilnahme der Energiegruppe mit einem „E-Mobil“ beim Vorchdorfer Seifenkistel-Rennen 2016
  • „Jugend-Energiesparmesse“ im Juni 2015
  • „Energie-Geo-Caching“ im Rahmen der Ferienspielaktion
  • Info-Veranstaltungen „Thermisch Sanieren – so geht es richtig“, „PV für die Landwirtschaft“, „Die richtige Heizung für mein Haus“
  • Sommerkino „Landraub“
  • Exkursion „Der begehbare ökologische Fußabdruck“ im Nationalpark Gesäuse

Sonstige und geplante Projekte:

  • Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ wurde 2016 mit öffentlichkeitswirksamen gelben „Müllpfeilen“ kombiniert
  • Heizungsverbesserung in einem weiteren Kindergartengebäude wird durchgeführt
  • E-Ladestation im Ortszentrum wird installiert
  • Eine öffentlichkeitswirksame PV-Anlage beim Vorchdorfer Autobahnkreis-Verkehr ist geplant
  • Ein rasch wachsender dezentral gelegener Ortsteil soll fußgängiger – und radfreundliche Verbindungen ins Ortszentrum bekommen

Gemeinden finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen