Berechnen Sie Ihren ökologischen Fußabdruck

Der ökologische Fußabdruck bringt uns den Flächenbedarf eines Menschen auf unserem Planeten Erde in leicht verständlicher Art und Weise näher.

Foto: bmlfuw

Berechnen Sie Ihren ökologischen Fußabdruck auf www.mein-fussabdruck.at

Die Berechnung zeigt auf, dass die verfügbaren Ressourcen nicht unendlich vorhanden sind und vermittelt ein Bild der ökologischen Grenzen unseres Planeten.

Die Rechnung

Der Umweltverbrauch wie etwa Energie- oder Wasserverbrauch wird in eine Flächengröße umgerechnet. Gemessen wird der ökologische Fußabdruck einer Person oder eines Landes in Gobal Hektar (gha). Ein Hektar kann dazu verwendet werden, um eine ganze Familie in Indien zu ernähren oder um den Treibstoff eines einzigen Touristen für einen Urlaubsflug nach Indien zu erzeugen. Gemessen wird der ökologische Fußabdruck einer Person oder eines Landes in Global Hektar (gha). Teilt man die biologisch produktive nutzbare Fläche der Erde (2010:11,9 Mrd. Hektar) auf die Erdbevölkerung auf, entfallen etwa 1,7 gha auf jeden Menschen.


Das Ergebnis

Bereits jetzt hat die Menschheit als Ganzes einen Fußabdruck, der größer als unser Planet ist. Mittlerweile beansprucht jede Österreicherin und jeder Österreicher im Durchschnitt 5,3 gha auf der Erde, um seine persönlichen Ansprüche zu erfüllen

www.bmlfuw.gv.at

Suche nach Vorlagen für Gemeindezeitungen


Kategorie:


Stichwort

Klimaschutz Maßnahmen Suche


Kategorie:

Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen