GOAL Kurzfilm: Klimawandelanpassung und meine Gemeinde

Anpassung an Klimawandelfolgen - ein wichtiges Handlungsfeld, das noch zu selten auf der kommunalpolitischen Agenda steht. Ein neuer Kurzfilm zeigt die wichtigsten Tipps für eine langfristige Umsetzung.

Warum Anpassung auf Gemeindeebene thematisieren?

Hitze, Trockenheit, Extremwetter, Schädlingsbefall: In Gemeinden trifft die direkte Betroffenheit durch den Klimawandel mit konkreten Handlungsmöglichkeiten zusammen. Der Nutzen wirksamer Anpassung kommt unmittelbar der eigenen Gemeinde zugute.

Von der Thematisierung zur langfristigen Umsetzung

Wie Klimawandelanpassung in Gemeinden langfristig gelingt, hat das Projekt GOAL erforscht und sich dabei von anpassungsaktiven Gemeinden und den Erfahrungen bei der kommunalen Umsetzung von Klimaschutz leiten lassen.

Kurzfilm "Klimawandelanpassung und meine Gemeinde" 

Die wichtigsten Tipps für eine langfristige Umsetzung von Klimawandelanpassung - auf den Punkt gebracht anhand der Erfahrungen der niederösterreichischen Gemeinde Ober-Grafendorf, der Region Klar! Vorderwald-Egg (Vorarlberg) und der steirischen Klar! Zukunftsregion Ennstal - im neuen GOAL-Kurzfilm.

Das Projekt GOAL

Das Projekt GOAL wurde aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms Austrian Climate Research Program durchgeführt. 

www.klimafonds.gv.at           www.klimawandelanpassung.at/goal  

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen