Kindergarten Naturwerkstatt ist Klimabündnispartner

Im Rahmen des Sommerfestes wurde dem Kindergarten Naturwerkstatt in Schlierbach auch offiziell das Zertifikat für die Klimabündnispartnerschaft überreicht. Ein Ziel der Klimabündnispartnerschaft ist es, gemeinsam mit den Kindern einen bewussten Umgang mit der Umwelt zu erleben.

Die Achtung und Wertschätzung der Natur ist eine Grundhaltung des Kindergartens. 

Dies wird zum Beispiel durch fixe Waldvormittage, einer biologischen, regionalen Jause, dem Bepflanzen der Hochbeete, durch die Verwertung der Jausenreste als Tierfutter oder Kompost und auch durch gezielte Angebote für die ganze Familie wie z.B. den „Klimameilen“ erlebbar. Auch das umweltschonende Konsumverhalten, wonach Arbeits- und Spielmaterialien vorwiegend aus natürlichen Rohstoffen angeboten und wenn möglich in Österreich hergestellte Handwerksprodukte bevorzugt werden trägt, zum aktiven Umweltschutz und zur nachhaltigen Bildung der Kinder bei.

Die Achtsamkeit im Umgang mit Ressourcen, der Umwelt und den Mitmenschen soll im Spiel oder durch einfaches Erleben möglich sein. Wir, das Team der Naturwerkstatt, sehen die Zukunft als Auftrag bei der Arbeit mit den Kindern. Im Rahmen der Klimabündnispartnerschaft erfüllt sich dieser Satz noch ein Stück mehr mit Lebendigkeit.

Text: Andreas Mallinger-Hohensinn

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen