Klimaschützer unterwegs - Das große Klimameilen sammeln

Kindergartenkinder und SchülerInnen aus ganz Europa beteiligen sich jährlich von März bis Oktober an dieser Kampagne und sammeln umweltfreundliche Schul- und Kindergartenwege!

Wir sammeln Klimameilen  

Jeder umweltfreundliche Weg bringt uns einen Kilometer weiter bei unserer symbolischen Reise um die Welt. Die Gesamtzahl der gesammelten Klimameilen wird EntscheidungsträgerInnen übergeben.

    

Was ist eine Klimameile? 

Eine "Klimameile" entspricht einem umweltfreundlich zurückgelegen Schulweg (Kindergartenweg). Wurde ein Schulweg ohne Auto bewältigt, so kann eine Klimameile gesammelt werden. Für jeden umweltfreundlich zurückgelegten Schulweg (Klimameile) kann ein grüner Aufkleber ins Sammelheft geklebt werden. Mit jeder Klimameile (grüner Aufkleber) kommen wir dem Sammelziel nämlich

Ohne Auto unterwegs -  bringt viele Vorteile

  • Zu Fuß gehen bzw. Rad fahren sind die leisesten Formen der Fortbewegung. Sie schonen Klima und Umwelt.
  • Erst durch eigene Erfahrungen lernen Kinder, sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen.
  • Bewegung ist die beste Medizin. Sie stärkt die Abwehrkräfte und hilft gegen Übergewicht und Haltungsschäden.
  • Vor Kindergärten und Schulen sind vor allem eilige, Auto fahrende Eltern eine Gefahr für Kinder.
  • Allein den Schulweg zu bewältigen, stärkt das Selbstvertrauen.

Alle Infos unter www.klimameilen.at!

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen