Ausstellung

"Wir alle sind Zeugen - Menschen im Klimawandel"

Eröffnung, am 3. März 2015 um 14 Uhr, Alpen-Adria-Gymnasium Völkermarkt, Johann Heinrich Pestalozzistraße 1, 9100 Völkermarkt durch Bgm Valentin Blaschitz, LR Rolf Holub, Dir. OStR Prof. Mag. Herbert Pewal, DI Peter Plaimer (Energiekoordination Südkärnten),

Dienstag, 3. März – Freitag, 28. März 2015 im Alpen-Adria-Gymnasium Völkermarkt

24 Klimazeugen aus 4 Kontinenten berichten wie sie den Klimawandel wahrnehmen. Die Hüttenwirtin des Brandenburger Hauses am Kesselwandferner in Tirol, Anna Pirpamer, berichtet über das Schmelzen des Gletschers vor ihrer Haustüre. Die vierfache Mutter Szép Gyöngyvér erzählt vom "Leben im Backofen" im ungarischen Plattenbau. Und der Vertreter der indigenen Organisation am Rio Negro in Brasilien, André Baniwa, schildert nie dagewesene Dürreperioden im Amazonas-Regenwald. Die Ausstellung zeigt wer für den Klimawandel verantwortlich zeichnet und wer besonders betroffen ist und motiviert zu Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Klimawandelanpassung. 

Eröffnung, am 3. März .2015 um 14 Uhr

Alpen-Adria-Gymnasium Völkermarkt, Johann Heinrich Pestalozzistraße 1, 9100 Völkermarkt

durch Bgm Valentin Blaschitz, LR Rolf Holub, Dir. OStR Prof. Mag. Herbert Pewal, DI Peter Plaimer (Energiekoordination Südkärnten),

Festvortrag von Hans Kandler + Workshop für Kinder der Nachmittagsbetreuung

Johann Kandler erzählt aus seiner 40-jährigen Erfahrung über indigene Völker und den Amazonas. Die Schülerinnen lernen dieses sensible Ökosystem und seinen Einfluss auf das globale Klimageschehen kennen. Berichtet wird über die Klimabündnispartner am Rio Negro, wie auch über die Folgen des Klimawandels. Sie erfahren außerdem, wie wir zum Schutz dieser besonderen Lebenswelt beitragen können.

Die Ausstellung wird am 3. März 2015 um 14 Uhr im Gymnasium Völkermarkt eröffnet und dort bis 28. März 2015 zu sehen sein.

Parallel zur Ausstellung gibt es vertiefende Bildungsangebote:

Für alle Klassen des Gymnasiums Völkermarkt:

Für alle Klassen des Gymnasiums Völkermarkt:

Bewerb: „Klimazeugen in Völkermarkt – Wir gestalten ein Banner“; Preis: Klassenausflug zum „Kärntner Klimazeugen - Pasterze“

Filmvorführungen zu den Themen Klimagerechtigkeit, Ernährung, Klimawandel

Ausstellung digital in Deutsch, Englisch und Französisch zur Verwendung im Unterricht

Für die SchülerInnen der Nachmittagsbetreuung Völkermarkt:

Klima- und Energieworkshop des Klimabündnis Kärnten durch Mag. Christian Finger

Klimaquiz „ Klimaschutz, Klimagerechtigkeit & Ernährung“ des Klimabündnis Kärnten durch Mag. Christian Salmhofer

„Klimaschutz ist Bodenschutz“ - Workshop mit Mag. Christian Finger & DI Robert Unglaub

„Bio the next generation“  20min Film & Diskussion mit Ruth Piroutz

Im Rahmen der Ausstellung erarbeiten die SchülerInnen ein Ausstellungsmodul mit dem Titel „Die Klimazeugen in Völkermarkt“. Dadurch wird die Ausstellung interaktiv erweitert und es entsteht ein direkter Bezug zur Region.

 „Wir alle sind Zeugen“ ist eine Ausstellung des Klimabündnis Österreich und internationaler PartnerInnen, entwickelt im Rahmen des Europe Aid Projektes „From Overconsumption to solidarity“.

Veranstalter: Gymnasium Völkermarkt, Klimabündnis Kärnten, Klima- & Energiemodellregion Südkärnten, From Overconsumption To Solidarity, energie:bewusst Kärnten, Kärntner Institut für Klimaschutz und BIO Austria Kärnten.

Die Ausstellung wurde finanziert durch die EU.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen