Piberbach als neue Klimabündnisgemeinde gefeiert

Klimabündnis Arbeitskreis von Piberbach

Am 27. Mai wurde im Rahmen des „Maibaumverlosens“ der Klimabündnisbeitritt der Gemeinde Piberbach gefeiert. Die Urkunde und die Klimabündnistafel wurden von Ulrike Singer, stellvertretende Regionalstellenleiterin von Klimabündnis OÖ, an Bürgermeister Florian Kranawetter und die Mitglieder des Klimabündnisarbeitskreises unter der Leitung von Stefan Amatschek überreicht.

Die junge Klimabündnisgemeinde darf schon stolz auf verschiedene Aktivitäten und Maßnahmen für den Klimaschutz blicken und im Rahmen dieser Feierlichkeit wurde das neueste Projekt vorgestellt: Ein E-Carsharing-Modell für die Gemeinde Piberbach sowie die umliegenden Gemeinden Neuhofen und Kematen soll entstehen, wenn genügend Interessenten gefunden werden. Die BesucherInnen des Festes konnten sich bei Probefahrten mit dem E-Auto von der Alltagstauglichkeit der E-Mobilität überzeugen und sich über das Carsharing informieren.

Überreichung Tafel an Bgm. Kranawetter
Bgm. Kranawetter bei der Testfahrt mit dem E-Auto
nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen