Freie Montessorischule Altach

Mitglied seit: 2006

Kontaktperson: Monika Dorner

Adresse: 6844 Altach, Enderstraße
Tel: 05576/74949
E-mail: direktion@fms.snv.at
Weblink: www.freie-montessori-schule.at

Tag der Sonne 2009, Fotocredit: Montessorischule Altach

Schulaktivitäten
 

 

Klimabündnis-Themen im Unterricht

 

  • Biologie (12/13)
  • Chemie (12/13)
  • Deutsch (12/13)
  • Englisch (12/13)
  • Geografie (12/13)
  • Physik (12/13)

 

 

Projekte und Maßnahmen

 

Energie

 

  • Stoßlüften statt Fenster kippen (während der Heizperiode) (12/13)
  • SchülerInnen als Energiedetektive in den Klassen (Klassendienst) (12/13)
  • Beschriftung der Lichtschalter (Vermeidung von Leerschaltung) (11/12,12/13)
  • Energierundgang an der Schule wird durchgeführt - Energiesparpotentiale werden
  • ausgelotet (12/13)


Verkehr/ Mobilität

 

  • SchülerInnen (Eltern) werden zu klimafreundlichen Schulwegen motiviert (12/13)
  • Teilnahme an der Klimameilen-Kampagne (12/13)
  • Schulausflüge werden klimafreundlich mit öffentl. Verkehrsmitteln bzw. Fahrrad o.ä. zurückgelegt  (12/13)
  • Förderung der Freude an Bewegung  (12/13)
  • Teilnahme am Schoolbiker Wettbewerb (12/13)


Landwirtschaft, Ernährung und Beschaffung

 

  • Wie bieten gesunde Jause an: bio - saisonal - regional (12/13)
  • Wir informieren SchülerInnen/Eltern über langlebige und ökologische Schulmaterialien (12/13)
  • Verwendung von Mehrwegflaschen (12/13)
  • Leitungswasser statt Flaschenwasser wird beworben (12/13)
  • Bazar/ Flohmarkt/ Tauschmarkt (12/13)
  • Abfalltrennung (12/13)
  • Kreatives Gestalten mit Müll (12/13)
  • Besuch des regionalen Bäckers, Greißlers oder Marktes (12/13)
  • Exkursion zu regionalen und/ oder Biobetrieben (12/13)

 

 


Klimagerechtigkeit/ Entwicklungszusammenarbeit

 

 

  • Angebot von fair gehandelten Produkten  beim Schulbuffet (12/13)
  • FAIRTRADE-Kaffe im Konferenzzimmer (12/13)
  • FAIRTRADE-Point (Verkauf von fair gehandelten Produkten durch SchülerInnen (12/13)
  • Workshops zu Fairtrade und entwicklungspolitischen Themen (10/11)
  • Heimisches Holz statt Tropenholz bei Möbel, Schul-Heften, etc. (12/13)
  • CO2 Ausstoß/Energieverbrauch Vergleich Kontinente (12/13)


Öffentlichkeitsarbeit

 

  • Infostand zu Klimabündnis-Themen bei Veranstaltungen (12/13)




Klimabündnis Projekte

 

  • Fertigstellung Bau eines Brunnens in Tansania

 

 

Projekte Aktivitäten im Schuljahr 2010/2011

It is all a drop - Wasserprojekt

Juni 2011: Abschluss des 2-jährigen Comenius- Projektes WATER „ IT´S ALL IN A DROP“.
In den vergangenen zwei Jahren beschäftigten sich die 5 europäischen Schulen aus England, Belgien, Türkei, Estland und Österreich mit der lebensnotwendigen Ressource Wasser auf unterschiedlichste Art und Weise (naturwissenschaftliche Sicht, literarisch, kreativ und künstlerisch). Im Rahmen dieses Comeniusprojektes sollen die Schülerinnen und Schüler erfahren, dass sie auch eine Verantwortung als Bürger der Welt für ihre Mitmenschen und ihre Umwelt haben.

Es wurden von den fünf teilnehmenden Ländern 3009,83 Euro für das Brunnenprojekt in Mdabulo/ Tansani gesammelt. Dazu wurden die zwei Jahre über verschiedene Fundraising Events organisiert.
Der Bau des Brunnens und der Solaranlage in Tansania ist nun gewährleistet. Das freut uns riesig. Das Geld wurde im Rahmen einer Abschlussfeier am 22. Juni 2011 an der Freien Montessori Schule an einen Vertreter der „Eine Welt Gruppe Schlins/Röns übergeben. Alle Eltern waren herzlich eingeladen.


Seit Jahrzehnten engagieren sich die beiden Brüder Franz und Johannes Rauch mit ihren Familien und Freunden in Vorarlberg für Sozialprojekte in Afrika. Als solches wurde auch die „Eine Weltgruppe Schlins | Röns“ ins Leben gerufen. 100.000 Menschen in 60 Dörfern im Umkreis von 35 Kilometern in der südtansanischen Pfarrei Mdabulo dürfen durch die Unterstützung auf bessere Lebensbedingungen hoffen.

 

„It’s all in a drop!“ – Projekttage an unserer Schule:
So wurden an unserer Schule im ersten Jahr fünf Projekttage konzipiert. Drei Tage im Februar und zwei Tage im Mai. Von jeder Lehrperson wurden themenspezifische Aufgaben und Exkursionen angeboten, von denen dann zwei Themen von allen SchülerInnen altersgemischt wahrgenommen und bearbeitet werden konnten.

 

Folgende Workshops wurden 2009/2010 an unserer Schule zum Thema Klimabündnis angeboten:

  • Der Treibhauseffekt
  • Wasser und Klimawandel
  • Der ökologische Fußabdruck
  • Wasserkraftwerk Andelsbuch
  • Abwasser-Projektbeschreibung

 

Weitere Aktionen im Schuljahr 2010/2011:

  • 25 JAHRE TSCHERNOBYL Gedenktag: 25.04.2011
  • Ein Tag ohne Strom
  • Alle SchülerInnen der Freien Montessori Schule versammelten sich vor der Schule und alle schickten gleichzeitig einen Luftballon samt Postkarte mit der Aufschrift:
  • Atomenergie-Nein Danke in den Himmel
  • In allen Klassen wurde das Thema besprochen

 

 

Erlebnisausstellung Klimabündnis:

Alle SchülerInnen der Mittelstufe (Jahrgang 4,5,6) und eine Klasse der Unterstufe besuchten die sehr gute Ausstellung in Götzis. Die Kinder lernten viel und konnten auch am eigenen Körper erfahren, was der Treibhauseffekt ist.

 

-WORKSHOP Südwind: Woher kommt die Schokolade:

Die SchülerInnen der Mittelstufe durften mit allen Sinnen über Kakao lernen und als Highlight sogar selbst Schokolade herstellen.
 

 

 

Projekte Aktivitäten im Schuljahr 2008/2009:

 

  • Teilnahme am Tag der Sonne sowie Vortrag+Workshop für die Mittel- u. Oberstufe und Rabe Maxl für die Unterstufe
  • Besuch der EZA Ausstellung in Bregenz (Mittelstufe)
  • Workshop „Südwind“ – fairer Handel (Oberstufe)
  • Pfanzenprojekt in der Mittelstufe mit Besuchen der Permakultur Dornbirn Bürgle und der Biogärtnerei Wegwarte Koblach (Bau eines Nützlingshotels) – sowie Neuanlegung des eigenen Schulgartens
  • Flußexkursionen (Angebot vom Land) mit Experten zum Thema „Leben in/am Fluß“ (Wasserkraft/Hochwasser) Mittel-/Oberstufe.
Flußexkursion 2009, Fotocredit Montessorischule Altach

Bildungseinrichtung finden


Bundesland


Art der Einrichtung


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen