Rudolf-Steiner-Schule

Mitglied seit: 2004

Kontaktperson: Michael Walter

Adresse: 5023 Salzburg, Waldorfstraße 11
Tel: 0662 664040
Weblink: www.waldorf-salzburg.info

Foto: Klimabündnis Salzburg

Herzlichen Dank an die Rudolf-Steiner-Schule Salzburg!

Seit 15 Jahren teilt sie unsere Mission und bekennt sich zu lokalem Klimaschutz und der globalen Partnerschaft mit Indigenen Völkern am Rio Negro! Vielen Dank für die zahlreichen, wertvollen Projekte!

.


Projekte 2010/2011

ÖKOLOG-Jahresrückmeldung 2010/2011

.


Projekte 2009/2010

  • 6. Schulstufe, 28.September bis 2.Oktober 2009: Michaeliprojekt „Unsere Verantwortung gegenüber der Natur.“ „Schwenden“ auf der Kalkkendlalm in Rauris und der Schlauchalm im Stubachtal
  • 8.Schulstufe 14.und 15.April 2010: Darstellung der Jahresarbeiten der 8.Klasse. Referate, Ausstellung, Gespräche. Themen u.a. aus den Bereichen Umwelt, Natur, Frieden
  • 7. – 11. Schulstufe: Mitarbeit in unserer biologisch dynamisch geführten Schulküche. Jeden Tag verbringen da zwei SchülerInnen ihren Schultag lernender und arbeitender Weise.
  • 10. Schulstufe: Seminar zum „Ökologischen Fußabdruck“ – mit Erik Schnaitl, Juni 2010
  • 10. Schulstufe: Exkursion zum Salzburger Abfallwirtschaftszentrum Siggerwiesen, 21.Juni 2010
  • 10. Schulstufe: Exkursion zur Papierfabrik Steyrermühl, 22.Juni 2010
  • 12. Schulstufe, 29. und 30.Januar 2010: Darstellung der Jahresarbeiten der 12.Klasse. Referate, Ausstellung, Gespräche. Themen u.a. aus den Bereichen Umwelt, Natur, Frieden
  • 11. Schulstufe, 18. und 19.Juni 2010: Darstellung der Jahresarbeiten der 11.Klasse. Referate, Ausstellung, Gespräche. Themen u.a. aus den Bereichen Umwelt, Natur, Frieden. Konkrete Themen: Frauenhandel, Basale Stimulation, Drogenabhängigkeit u.a.

Mehr Aktivitäten im:  Jahresbericht 2009/2010

Was war los in Punkto Klimaschutz 2005/06?
3 Wochen, 28 SchülerInnen, 18 Biobauernhöfe

Unser Ökoprojekt: ,,3 Wochen leben, lernen und arbeiten an einem Biobauernhof" war ein spannende Herausforderung für jeden von uns (1. Klasse). Wir hatten Einblick in die Wetter und Klimaverhältnisse vor Ort. Außerdem erfuhren wir viel über die komplizierten Zusammenhänge auf so einem Bauernhof. Es war eine tolle Zeit und wir haben viel gelernt, gelacht und gestaunt!
 

Weitere Aktivitäten: Projekt:,,Schwenden auf heimischen Almen"

Bildungseinrichtung finden


Bundesland


Art der Einrichtung


Stichwort

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen