Klimaschutz betrifft uns Alle, unabhängig davon wie jung oder alt wir sind.

Besonders die etwas ältere Generation wird nur selten als relevante Zielgruppe wahrgenommen. Und das, obwohl in Österreich mehr als ein Fünftel der Einwohner:innen das Alter von 65 Jahren erreicht oder überschritten haben. Um dem entgegenzuwirken richtet sich das Projekt „Klimaschutz ohne Altersgrenzen“ an Personen 65+. Wir arbeiten mit interessierten Gemeinden zusammen, die gemeinsam mit dem Klimabündnis einen Spielenachmittag für Senior:innen organisieren möchten. Die speziell dafür entwickelten Gesellschaftsspiele fokussieren sich auf Themen rund um Klimawandel und Nachhaltigkeit und bieten Tipps und Tricks zur Förderung eines guten Lebens für alle. Die Materialien liefern hilfreiche Handlungsanleitungen ohne mit Informationen zu überwältigen oder schwarzmalerisch zu sein. Geschulte Referent:innen betreuen den Nachmittag und leiten durch die unterschiedlichen Spiele.

Sie möchten einen Spielnachmittag in Ihrer Gemeinde organisieren?
Gibt es in ihrer Gemeinde Vereine oder Organisationen, die sich speziell an Personen 65+ richten oder haben sie guten Zugang zu dieser Altersgruppe und möchten ein Klimaevent veranstalten? Dann freuen wir uns über Ihre Anfrage.
(Hinweis: Das Projekt findet aktuell in Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, der Steiermark und Wien statt).

Klima Kartenspiele bestellen

Klimaschutz ohne Altersgrenzen